Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Schutz vor Spammer?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kirstin
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Aug 2006 4:44   Titel: Schutz vor Spammer?

Hallo!
Status : Anfänger
Problem:
Wir haben einen alten PC, der alle Mails der Firma zugesandt bekommt.
Mehr und mehr erhalten wir Spam und Rückmeldungen vom EmailDeamon unseres
Provider, die wir nicht versandt haben.
Also es benutzt jemand unsere Email zum versenden von Spam

Lösung: ?
Wie schütze ich mich am besten davor , ohne gleich einen komplizierten Mailserver aufzusetzen ?
System: SUSE 10.0 -

Vielen Dank für ein paar Ideen?!!!

Kirstin
 

klopskuchen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 26.06.2004
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 02. Aug 2006 6:11   Titel:

Das Relay vom Firmenrechner auf deinen hat nichts mit dem Mißbrauch deiner Adresse zu tun. Oder hab ich was flasch verstanden?
Wenn jemand deine Emailadresse als gefakten Absender benutzt, kannst du wahrscheinlich nicht viel mehr tun als die Geschichte mit einem dicken Fell auszusitzen. Theoretisch bestünde die Möglichkeit, den Provider des Verursachers zu kontaktieren. Dazu müßtest du herausbekommen wer deine Adresse mißbraucht. Neben den schlechten Chancen dahinter zu kommen geht es dann weiter. Kein "vernünftiger" Spammer agiert aus dem Rechtsraum heraus dem er unterliegt.
Etwas anderes wäre es, würde ein von dir administrierter smtp-Server mißbraucht. Aber das ist ja nicht der Fall, womit es eben keinen Zusammenhang zwischen der besagten Weiterleitung in deine Richtung und der Beschwerde deines Providers du würdest aus der Reihe tanzen gibt.
So blöd es klingt, die inhärente Unsicherheit des Protokolls verdonnert arme Schweine wie dich Geduld aufzubringen, in der Hoffnung das es vorübergeht.
Für den Fall das gezielt Falschinformationen verteilt werden um dir zu schaden, solltest du deine Post signieren und Kommunikationspartner darauf hinweisen, nicht authentifizierte Kontaktversuche zu ignorieren.


MfG, Klopskuchen
_________________
When all else fails, read the instructions .
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Kirstin
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Aug 2006 23:27   Titel: Na dann...

Danke für die ausführlich Auskunft....gibts nur eins..warten...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy