Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Duden Korrektor Starterbox

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christian-DO
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Aug 2006 14:22   Titel: Duden Korrektor Starterbox

Hi,
seit einigen Tagen gibt es beim Duden-Verlage die "Duden Korrektor Starterbox" sowohl für Win und Mac, als auch für Linux. Das Plugin für Openoffice ist häufig als nahezu unbrauchbar kritisiert worden. Das neue System scheint ein eigenständiges Programm zu sein (beherrscht aber auch nur HTML und RTF). Hat jemand bereits Erfahrungen bzgl. Stabilität und Geschwindigkeit unter Linux sammeln können und kann hier berichten?

Gruß,
Christian
 

demon
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 24.11.1999
Beiträge: 389
Wohnort: Wörth am Rhein

BeitragVerfasst am: 09. Aug 2006 17:52   Titel:

Hallo Christian,

leider kann ich Dir nichts zu dem Korrektor sagten. Warum ich trotz allem schreibe? Wink Nun ich kann von dem großen »Bruder« der »OpenOffice.org Suite« ein wenig berichten.

Die Qualität der Korrektur ist sehr gut. Sie findet wirklich viel. Angefangen von Rechtschreibfehlern, Kommasetzung bis hin zu Syntaxfehlern. Das Plugin für OOo hat allerdings wirklich einen gravierenden Nachteil. Die Überprüfung der Texte auf Knopfdruck, nachdem man einen Text geschrieben hat, ist schnell. Ebenso die Korrektur während der Eingabe, auch wenn es Teils zu Aussetzern kommt und das Plugin eine Weile OOo blockieren kann. Es passiert zwar nicht so oft, ist aber störend. Das größte Problem sind aber lange Texte, die geladen oder per Copy&Paste in den Editor hinzugefügt wurden, während die automatische Korrektur eingeschaltet ist. Beim Laden von großen Texten blockiert die automatische Korrektur die Applikation für mehrere Minuten. Wer es nicht kennt, denkt, dass OpenOffice abgestürzt ist. Das selbe passiert beim Pasten von zum Beispiel englischen Texten in ein bestehendes Dokument. Auch diese Aktion blockiert Office.

Mein Fazit also: Die automatische Korrektur ist zwar nicht ganz unbrauchbar, könnte aber ein wenig mehr Geschwindigkeit vertragen. Ich für meinen Teil kann mit dem Manko gut leben, denn die Vorteile überwiegen. Die Überprüfung auf Knopfdruck ist dagegen vorbildlich und es gibt nichts zu meckern. Vor allem die Hilfe, die bei möglichen Fehlern eingeblendet wird, ist Gold wert. Wie es aber aussieht kommt die Duden Korrektor Starterbox nicht mit einem Plugin für Open Office daher, sondern mit einem eigenen Editor. Wie der sich bei der automatischen Korrektur verhält kann ich Dir leider nicht sagen. Die »auf Knopfdruck«-Korrektur scheint aber ähnlich der von OpenOffice.org zu sein.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy