Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 14. Nov 2018 11:53

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: nfsd zu alt
BeitragVerfasst: 16. Aug 2006 12:02 
Hi,

Auf meinem LinuxServer Suse 7.0 Kernel 2.4.25 kann ich über NFS nur Dateien bis 2Gb speichern.

Über Samba geht auf das gleiche Share mehr (reiserfs V3.6)

Wie kann ich den nfsd updaten ohne gleich alles auf SuSE 510.1 zu uppen?

Woher bekomme ich die nötigen Sourcen?

Vielen dank und gruss alli


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Aug 2006 15:03 
Offline

Registriert: 03. Mär 2006 23:16
Beiträge: 429
Benutzt Du kernel- oder userspace-nfsd?
Für die erste Variante brauchst Du neue Kernelsourcen, für die zweite kannst Du Dir entsprechende SourcePakete von SuSE(mirrors) herunterladen und auf 7.0 anpassen.
Wo der userspace-nfsd gehostet wird: ?. Im debian-Paket habe ich nichts gefunden, vielleicht steht in SuSE(source)-Paketen etwas dazu?

Im Falle Du planst ein Systemupgrade, das wird wohl nicht funktionieren (auf 9.3 zBsp). Da wäre eine Neuinstallation fällig.

Könnte jedoch sein, dass NFS strukturell nur bis 2GB kann (?).
http://lists.debian.org/debian-user-ger ... 00342.html

_________________
mfg komsomolze


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de