Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
mount von SMB-Netzlaufwerken

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
iv_ru



Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 9
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 18. Aug 2006 12:50   Titel: mount von SMB-Netzlaufwerken

Hallo, zusammen!

wie kann ich richtig /etc/fstab editieren, damit folgendes funktioniert:
beim
#>mount /mnt/data
soll ein Laufwerk "X" mit label "DATA" (Windows-Rechner mit FAT32 als FS) in /mnt/data gemountet werden.

Dieses geht leider nicht:
smb://192.168.0.1/DATA /mnt/data vfat rw,username=same_user, noauto 0 0

Könnte mir vielleicht auf mein Fehler hinzeigen? Oder gibt's eine einfache Methode von der Konsole auf SMB-Laufwerk zuzugreifen?

Danke schön!!!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 18. Aug 2006 13:12   Titel:

Ungefähr so (ungetestet):

Code:

//192.168.0.1/DATA /mnt/data smbfs defaults,user,noauto     0       0


Das smb-volume mag ja auf ner FAT-Partition liegen, aber das spielt nur auf dem Rechner eine Rolle, der die Freigabe zur Verfügung stellt. Über's Netzwerk läuft das samba-protokoll, somit ist smbfs als Dateisystem zu benutzen, nicht vfat.

"man mount" wird Dir sicher weiterhelfen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy