Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Speicherprobleme mit SUSE

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
K.-Heinz



Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 7
Wohnort: Bitterfeld

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2006 18:25   Titel: Speicherprobleme mit SUSE

Hallo Ihr da draußen,
nachdem ich Suse 10.1 installiert habe bleiben mir für weitere Übungen in der Linux-Welt klar zu kommen 45MByte von 512Mbyte übrig und da hab ich schon nur die Standartversion installiert. Wie komm ich hier weiter, was braucht Linux und ich wirklich Sad danke im voraus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 29. Aug 2006 21:03   Titel:

Du hast SuSE 10.1 in eine 512MB-Partition installiert? Eine reife Leistung wäre das.

Oder sprichst du von RAM? Wenn ja, ist das völlig in Ordnung- Du hast 512MB RAM bezahlt, also werden die auch benutzt.

Guck dir mal die Ausgabe von "free" an. Mein Rechner hat auch 512MB RAM, das sollte bei dir also ähnlich aussehen.
Code:

$ free -m
             total       used       free     shared    buffers     cached
Mem:           504        479         24          0         45        153
-/+ buffers/cache:        280        223
Swap:         2055        153       1901
$

504 MB insgeamt (der Rest ist das Kernelimage und nicht nutzbare Bereiche), davon 479 MB genutzt, 24MB ungenutzt (schnelle Reserve). Von den 479 MB wurden 45 MB für Dateipuffer genutzt, 153 MB als Festplattencache und der Rest als Code- und Datenspeicher.

Dateipuffer und Plattencache werden automatisch verringert, wenn ein Programm mehr Code- oder Datenspeicher benötigt. Selten benutzte Code- und Datenblöcke werden automatisch in den Swap verschoben und wieder zurück, wenn man sie wieder braucht.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy