Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 14. Nov 2018 17:07

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Manipulation von Shellvariablen
BeitragVerfasst: 11. Sep 2006 13:29 
Hallo,

ich habe in einer Shellvariablen Pfad und Dateiname stehen z.B. DATEI=../usr/games/advent.txt

und würde es gerne trennen, da ich nur den Pfad brauche. Gibt es dazu eine Möglichkeit?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Sep 2006 14:23 
Offline

Registriert: 26. Aug 2006 13:07
Beiträge: 38
Wohnort: Zürich
Guten Tag

Was du suchst nennt sich Substitution.

Hier ein Beispiel fuer deine Aufgabe:
Code:
#PFAD
echo ${DATEI%/*}

#DATEINAME
echo ${DATEI##*/}

[edit]
Eine Anmerkung noch:
Es gehoert zum guten Ton, Strings in Shellvariablen in Anfuehrungszeichen "" zu setzen.
[/edit]

hth

Marco


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Sep 2006 14:30 
Hallo Marco Gerber,

das wars - vielen Dank!!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de