Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
bekomme fehler bei apt-get update trotz Serverseitiger Verzeichnisse

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
simon



Anmeldungsdatum: 23.02.2001
Beiträge: 200
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 14. Sep 2006 16:26   Titel: bekomme fehler bei apt-get update trotz Serverseitiger Verzeichnisse

Hallo,
also - es geht darum das ich gerade mal mit netselect herrausgefunden habe welches der schnellste Server ist, in meinem Falle ftp.debian.org .

nachdem ich diesen nun in meine sourcel.list eingetragen habe bekomme ich bei apt-get update fehler weil es angeblich die Verzeichnisse für contrib und non-free nicht gibt ! Wie kann denn das sein wenn die doch auf dem FTP Server vorhanden sind ?

Oder habe ich da was falsch gemacht?

deb ftp://debian.org/ etch main contrib non-free
deb http://security.debian.org etch/updates main contrib non-free

##debian multimedia files
deb http://www.debian-multimedia.org/ etch main

Was würdet ihr an meiner sources.list ändern ?
Ausser den normalen Paketen, Sicherheitsupdates und MultimediaPaketen brauche ich eigentlich nichts. Es sei denn es gibt irgendwo noch einen Server mit den originalen Skype installern Wink

Gruß Simon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

komsomolze



Anmeldungsdatum: 03.03.2006
Beiträge: 429

BeitragVerfasst am: 14. Sep 2006 21:25   Titel:

Hallo,

nimm mal
Code:
ftp://ftp.debian.org
oder
ftp://ftp.de.debian.org/debian
schneller ist meist die http-Variante:
Code:
http://ftp.debian.org
oder
http://ftp.de.debian.org/debian


netselect kenne ich nicht, aber das Tool apt-spy sollte ähnliches bewekstelligen:
SPEICHERE zuerst Deine SOURCES.LIST, da apt-spy leider ungefragt überschreibt!
Code:
dann zuerst eine aktuelle Mirror-Liste:
apt-spy update
es sollten nur regionale Server interessieren:
Code:
in /etc/apt-spy.conf:
All:
DE
der Befehl wäre dann zBsp.:
Code:
apt-spy -d etch -f ls-lR.gz -t 3 > LOG
(die Datei 'ls-lR.gz' ist auf den meisten Mirrors vorhanden, im Gegensatz zu der Default-Datei)
Nach ein paar Tagen stellen sich die dauerhaft schnellen Mirror für Deine Region heraus.
_________________
mfg komsomolze
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

simon



Anmeldungsdatum: 23.02.2001
Beiträge: 200
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 17. Sep 2006 17:53   Titel: oh - danke für die Antwort,...

Hallo und Danke erstmal...
ich habe schon einfach einen anderen mirror genommen auch wenn der nicht der schnellste ist, und bei http://www.debian-multimedia.net habe ich auf der webseite nachgeschaut und erstmal den public key importiert über den er so gemeckert hatte...

Gruß Simon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy