Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Router Empfehlung?
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bursche73



Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Leer

BeitragVerfasst am: 20. Sep 2006 9:39   Titel: Router Empfehlung?

Hallo,

welchen Herteller für Router kann ein Linux-erprobter-Nuter empfehlen?

Mein Händerl vor Ort vertreibt nur netGear-Produkte.

Frank
_________________
Nicht fragen - einfach machen...und dann doch fragen... Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

bursche73



Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Leer

BeitragVerfasst am: 20. Sep 2006 9:41   Titel: Fehlerteufel...

sollte oben natürlich Nutzer heißen und nicht Nuter... Smile

Wink
_________________
Nicht fragen - einfach machen...und dann doch fragen... Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

bursche73



Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 42
Wohnort: Leer

BeitragVerfasst am: 20. Sep 2006 9:44   Titel: aso...das Ganze nochmal...

Bei übermäßigen Fehlern in einem Text unter 40 Wörtern wurde man früher des Unterrichts verwiesen...

also:

Welchen Router-Hersteller kann mir ein Linux-erfahrener-Nutzer empfehlen?

Mein Händler vor Ort vertreibt nur NetGear-Produkte.

Danke für die Geduld...

Gruß

Frank
_________________
Nicht fragen - einfach machen...und dann doch fragen... Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Clio



Anmeldungsdatum: 17.09.2004
Beiträge: 122
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 20. Sep 2006 15:07   Titel:

....na geht doch, mit etwas Mühe.......Wink

Zum Router:
ich setze erfolgreich einen LevelOne incl. ADSL-Modem ein. Funktioniert mit allen Linux-Distributionen tadellos.

http://www.level-one.de/products.php
_________________
Viele Grüße von Clio
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

grantlbart



Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 112
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 20. Sep 2006 15:49   Titel:

Benutze erfolgreich einen Netgear DG834B.
Aber ich denke, dass unter Linux alle Router funzen sollten.
_________________
Greetz
Grantlbart
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Clio



Anmeldungsdatum: 17.09.2004
Beiträge: 122
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 20. Sep 2006 17:44   Titel:

Hm, nicht immer.
Im Datenblatt von Digitus z.B. steht keine Unterstützung von *nix sondern nur von Windows.
Sehr ärgerlich, wenn man so ein Gerät kauft.
_________________
Viele Grüße von Clio
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Sep 2006 20:26   Titel:

Clio hat folgendes geschrieben::
Hm, nicht immer.
Im Datenblatt von Digitus z.B. steht keine Unterstützung von *nix sondern nur von Windows.
Sehr ärgerlich, wenn man so ein Gerät kauft.


Was fuer ein Schwachsinn. Jeder der das liest faengt gleich mal heftig an zu lachen, auch dann, wenn er nur eine klitze kleine Ahnung von Protokollen hat...

Das ist schon echt selten doof....
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 20. Sep 2006 20:33   Titel:

Ich würde auch keine Funktionsgarantie für eine Situation geben, die ich mangels eigener Kenntnisse nicht testen kann.

Dazu muss man wissen, dass viele "Hersteller" (Digitus, Mustek etc.) einfach Hardwareinnereien in Südostasien von der Stange kaufen, in ein attraktives Gehäuse stecken und dann unter dem eigenen Namen vermarkten. Solche Hardware sollte man per se meiden, weil man niemanden findet, der sich verantwortlich für Probleme fühlt.

Das schönste habe ich vor 10 Jahren mit einer Soundkarte erlebt. Es war ein 100%-Soundblaster16-Nachbau. Auf der Treiber-CD waren nun Orginal-Treiber für zig verschiedene Soundkarten von etlichen Herstellern zusammenkopiert. So richtig funzen wollte die Karte mit dem Creative-Treiber dann aber doch nicht.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Clio



Anmeldungsdatum: 17.09.2004
Beiträge: 122
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 21. Sep 2006 11:22   Titel:

Janka hat folgendes geschrieben::
Ich würde auch keine Funktionsgarantie für eine Situation geben, die ich mangels eigener Kenntnisse nicht testen kann.


Janka, wenn ich das nicht selbst getestet hätte, würde ich es nicht schreiben.

@Gast ignoriere ich, da ich nicht beabsichtige, mich auf dieses Niveau zu begeben
_________________
Viele Grüße von Clio
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

max



Anmeldungsdatum: 14.05.2000
Beiträge: 806
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 21. Sep 2006 12:45   Titel:

ich sehe zwar keinen allzu großen Linux-Bezug zu Routern, aber einen erfahrenen Linux-User könnte vielleicht Lust haben den Router mit einen eigenen Linux zu flashen.

Z.B. : http://openwrt.org/

dann würde ich mal dort lesen mit welchen Routern es die wenigsten PRobleme gibt.

BTW: ich habe einen Linksys und bin ganz zufrieden.
Zyxel hat auch ganz gute, sind aber nicht Linux basierend.

Netgear legt einen Zettel bei auf dem steht das man eine Flatrate haben sollte, weil sich die Kiste nicht immer auswählt ;-) fande ich ganz lustig, vorallem da der gleiche Bug auch schon von 2 Jahren da war.

Hast du viel Geld hole dir Lancom oder Bintec aka Funkwerk.
Hast du noch mehr Geld, hole dir eine richtige dicke Cisco oder Juniper, obwohl ich gar nicht weiß ob die ADSL und WLAN können *g*
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Euklid



Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 125

BeitragVerfasst am: 21. Sep 2006 16:42   Titel:

Hallo!

Ich benutze erfolgreich einen Router von AVM:

www.avm.de
Die Fritz-Box Fon WLAN 7050. Keine Probleme.

In Sachen Netgear kenne ich jemanden, dem ein Router dieser Firma unter Linux Probleme bereitet.

Viele Grüße, Euklid
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

grantlbart



Anmeldungsdatum: 19.03.2003
Beiträge: 112
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 21. Sep 2006 17:59   Titel:

Euklid hat folgendes geschrieben::
In Sachen Netgear kenne ich jemanden, dem ein Router dieser Firma unter Linux Probleme bereitet. Euklid


Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, der 832 ist schon mein zweiter Netgear, es gab nie Probleme.
Mein Bruder nutzt seit 1 Jahr erfolgreich (SUSE 9.1, 10.0, 10.1) einen Vigor. Funzt auch einwandfrei.
_________________
Greetz
Grantlbart
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

sumsi
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Sep 2006 19:19   Titel: cisco lynksys

Hallo,

die Frage ist fürn Homebereich gedacht?

Die besten Erfahrungen habe ich mit Cisco Lynksys gemacht.
Kann man auch Linux draufbügeln ...
http://www.frappr.com/ddwrt

Habe z.Zt. noch einen Anbieter mit einem schwierigen Protokoll (WLAN-PPPoE), da funktioniert auch nur das, ein Belkin ab und zu und ein Netgear daran garnicht.
Mit dem Belkin bricht auch laufend die interne WLAN-Verbindung zum PC ab.

Mit dem Netgear ist mir auch SIPGate (an Netcologne) nicht gelungen, obwohl die mir es beim VoIP-Versuch mitgeliefert hatten ...

In einer Woche teste ich Fritz!, habe mich jetzt bei GMX angemeldet, da muss man so ein Teil dazunehmen Wink

viel spass sumsi
 

coopde
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2006 13:21   Titel:

http://www-de.linksys.com/servlet/Satellite?c=L_Product_C1&childpagename=DE%2FLayout&cid=1129930118843&pagename=Linksys%2FCommon%2FVisitorWrapper

Benutzen Linux-Firmware.
Hab den AG-241v2 (Annex-B) und bin sehr zufrieden damit.
Kostenlose Support Hotline und preislich völlig in Ordnung.

Es kommt natürlich darauf an ob es einem wichtig erscheint das man vielleicht später mal
sein eigenes Image draufschmeißen will.

Lies dir mal durch was der kann, sollte in der Regel völlig ausreichen.
Der AG241v2 hat aber ein integriertes ADSL2 Modem, es gibt auch nur Router
oder Router-Switch Kombis.

Nach längerer Suche habe ich mich dann vor wenigen Wochen für dieses Gerät
entschieden und bin zufrieden.

Kaufen kann man die z.B. bei Alternate.

Gruß
 

coopde
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2006 13:24   Titel:

Hier der Link vom GPL Code Center.

http://www-de.linksys.com/servlet/Satellite?c=L_Content_C1&childpagename=DE%2FLayout&cid=1129930070656&pagename=Linksys%2FCommon%2FVisitorWrapper
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy