installation von mandriva linux 2007 geht nicht, "friert ein"

Forum für Leute, die von anderen Systemen auf Linux gewechselt haben oder den Umstieg planen
Antworten
Nachricht
Autor
weed365

installation von mandriva linux 2007 geht nicht, "friert ein"

#1 Beitrag von weed365 » 16. Okt 2006 11:34

hallo liebe leude, ich wende mich jetzt an euch weil ich nicht mehr weiter weis...und zwar habe ich mir gestern das mandriva linux 2007 system runtergeladen und auf 4cd's gebrannt...dann pc neu gestartet und cd eingelegt, hat auch von der cd rom gebootet, also installations fenster kommt auf und dnan stehen da ein paar sachen...ich klick auf installation...fenster verändert sich, ein balken ist unten links....erst tut dass laufwerk noch was und dnan nciht mehr..und kein prozent kam da oder sowas und keie farbveränderung.
wär echt nett von euch wnen ihr mir helfen könntet, hab das extra gestern ausm netz gezogen........


mfg

Berthold

#2 Beitrag von Berthold » 12. Nov 2006 8:17

Einfach nochmal ausprobieren,kann sei das dein system überprüft wird welchen Prozesor du benutzt.

sumsi

test

#3 Beitrag von sumsi » 12. Nov 2006 19:26

CDs und Programme prüfen, können beim Download oder Brennen vermurkst worden sein

Dirk

Re: installation von mandriva linux 2007 geht nicht, "friert ein"

#4 Beitrag von Dirk » 13. Nov 2006 18:22

weed365 hat geschrieben:hallo liebe leude, ich wende mich jetzt an euch weil ich nicht mehr weiter weis...und zwar habe ich mir gestern das mandriva linux 2007 system runtergeladen und auf 4cd's gebrannt...dann pc neu gestartet und cd eingelegt, hat auch von der cd rom gebootet, also installations fenster kommt auf und dnan stehen da ein paar sachen...ich klick auf installation...fenster verändert sich, ein balken ist unten links....erst tut dass laufwerk noch was und dnan nciht mehr..und kein prozent kam da oder sowas und keie farbveränderung.
wär echt nett von euch wnen ihr mir helfen könntet, hab das extra gestern ausm netz gezogen........


mfg
Eventuell musst Du einen der alternativen Kernel verwenden !
Zumindest bei Mandrake V 8 bzw 9 hatte ich ein ähnliches Problem mit
meiner damaligen Hardware. Der default Kernel, der beim Booten geladen
wurde wollte dann nicht bei der Installation mitspielen.
Schau Dich mal auf der CD 1 um, dort müsste es ein Verzeichnis
/image geben und darunter ein Unterverzeichnis. Mit den dort liegenden
Kernel eine Bootdiskette erstellen und neu versuchen

mfg Dirk

Antworten