Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Windos XP Programme auf Linux instalierbar?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
osmangc



Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2006 18:32   Titel: Windos XP Programme auf Linux instalierbar?

Hallo,
kann man windows xp Programme zb Cinegry Video TV Program auf suse Linux 10.1 Instalieren?

Vielen Dank.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2006 20:02   Titel:

Vermutlich läuft dieses Programm nicht, bzw. nicht zufriedenstellend, weil es Hardware -- TV-Karte, denke ich mal -- auf die MS-Windows-Art ansteuern will. Evtl. funktioniert es mit aber mit Cedega (Kauf-Software).

Was genau willst du machen, und warum verwendest du nicht einfach ein Linux-Programm (oder alternativ MS-Windows als OS) dafür?

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

osmangc



Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2006 13:26   Titel: Anwort

Ich will nur Linux in zukunft benutzen... habe bei denn meisten programmen problem damit in linux die meisten laufen fast alle laufenb auf windows:-(
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sumsi
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Okt 2006 13:42   Titel: prog

moin,

fast alle linux programme laufen nur unter linux.
und davon gibts ein paar hundert.

vermisst du eins?

bye
 

osmangc



Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2006 15:26   Titel: antwort auf ihre frage

habe zb denn dvb-t stick von Ridata www.ridata.com modell t100 der linux erkennt dies nicht automatisch und auf dem cd habe ich nur treiber für windows xp und software zb denn RDTV , was mache ich jetzt?
hätte dies zb hier benutzt statt windows xp.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sumsi
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Okt 2006 18:28   Titel: ...

beim hersteller nach support (treiber) anfragen, wenn die dann schulterzucken oder lachen:

fragen ob man es gegen ein gerät einer anderen firma eintauschen kann Smile

als root mit
Code:
tail -f /var/log/messages

absenden und dann das gerät einstecken.

kommt ein meldung wie unbekanntes gerät oder gar keine meldung ab nach ebay ...

und für das geld dann ein terratec t² erwerben. sieht zwar nicht so toll aus, funktioniert aber...
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2006 19:08   Titel: Re: antwort auf ihre frage

osmangc hat folgendes geschrieben::
habe zb denn dvb-t stick von Ridata www.ridata.com modell t100

Laut der Ridata-Homepage gibt es für dieses Gerät nur Treiber für MS-Windows2000/XP. Da Ridata z.B. bei ihrem Cardreader explizit dranschreibt, dass dieser auch mit Linux funktioniert, ist anzunehmen, dass du deinen DVB-T-Empfänger unter Linux nicht zum Laufen bekommst. Einen Notweg, den MS-Windows-Treiber zu verwenden, wie bei WLAN-Karten, gibt es leider nicht.

Guck mal in den Google, da sind einige USB-DVB-T-Adapter dabei, die wohl auch unter Linux gut funzen.
http://www.google.com/search?client=safari&rls=en-us&q=USB+DVB-T+Linux&ie=UTF-8&oe=UTF-8
Verkauf das Ding, das du hast, und leg' dir einen funktionierenden zu.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

osmangc



Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 22. Okt 2006 0:58   Titel: Vielen Dank;-)

vielen Dank Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy