smal talk!?

Antworten
Nachricht
Autor
Bernhard_Hnida
Beiträge: 1
Registriert: 23. Okt 2006 8:58
Wohnort: dreieich

smal talk!?

#1 Beitrag von Bernhard_Hnida » 23. Okt 2006 9:14

hab mir gedacht hier einfach mal fragen. smal talk ist ja auch smal question ;-)

ist es unstathaft in diesem forum nach linux manpower und gewerblicher bezahlter unterstützung zu fragen?

also einen job für echte freaks anzubieten auszuschreiben und mitstreiter zu suchen?

das ich das schon fast durch die frage gemacht habe möge man mir verzeihen
entschuldigen nachsehen vergeben!

cu all

bernhard hnida
medianet dreieich
www.medianet-home.de

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3585
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 23. Okt 2006 9:51

Solange du spezifisch für Leute mit Linux-Kenntnissen suchst, kann da wohl niemand was dagegen haben. Du solltest aber deine Vorstellungen -- möglichst genaue Arbeitsbeschreibung, Gewerbe erforderlich oder angestellt (z.B. "als Aushilfe") Arbeitszeit, Stundensatz -- gleich mit hinschreiben.

Falls du für eine Firma nachfragst, ist auch ein Link auf ein spezifisches Stellenangebot mit kurzer Beschreibung ok, denke ich.

Ist aber nur meine Meinung.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

MichaelG
Beiträge: 1
Registriert: 09. Apr 2013 7:43
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Ist das Thema noch aktuell?

#3 Beitrag von MichaelG » 09. Apr 2013 7:57

Hallo zusammen,

obwohl das Thema schon sehr sehr alt ist wollte ich es noch mal aufgreifen. Wir betreiben unter it-schulungen.com ein Schulungszentrum und suchen derzeit für unsere Linux Schulungen Experten (auf freiberuflicher Basis), die auch zu bestimmten Themen schulen können.

Nun die Frage: Ist ein solches Unterforum noch im Gespräch, bzw. war es schon mal eingerichtet und wurde aber wieder geschlossen?

VG
Michael

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3264
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von hjb » 09. Apr 2013 10:19

Hi!

Job-Offerten zum Thema Linux und Open Source sind willkommen. Wir haben bisher kein eigenes Forum dafür eingerichtet. Bei verstärkter Nachfrage wäre es aber denkbar. Momentan halte ich Smalltalk und Nachrichten für die am besten passenden Foren.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

cico

manpower

#5 Beitrag von cico » 12. Apr 2013 22:47

Hallo bernhard hnida und hjb,

ich nehme an die Tendenz ist steigend, zumindestens auf dem Markt. Als freier Admin hatte ich letzes Jahr zum ersten Mal bemerkt, das es Absagen zugunden Festeinstellungen gibt.

Aber oben geht es um frei MA? Es ist aber gar nicht definiert, was genau für Manpoer gesucht wird, auch die Webseite schweigt sich aus. Dabei denke ich als Ex-Elektronilker das es sich um eine interessante Firma handelt...

So ein bisschen Gulp-Konkurenz im Linux-Umfeld würde nicht schaden....

LG
cico

Antworten