Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2018 8:46

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WLAN-Problem unter Suse 10.0
BeitragVerfasst: 29. Okt 2006 16:12 
Offline

Registriert: 29. Okt 2006 16:03
Beiträge: 5
Hi,
ich habe ein Acer-Laptop(Aspire 1694WLMI) mit Suse 10.0 drauf. Bis jetzt bin ich mit der Fritz!Box Fon 5050 ins Internet gegangen und das lief auch alles immer perfekt. Jetzt hab ich mir die Fritz!Box Fon WLAN 7170 geholt, weil 's mich gestört hat immer am Kabel zu hängen. Nur leider bekomme ich irgendwie keine Verbindung vom Laptop zur Fritz-Box über WLAN hin. Alle Tips die ich bisher so im Netz gefunden hab haben nichts gebracht. Das WLAN läuft im Laptop über 'ne Intel PRO/Wireless 2200BG. Einstellungen sind folgende : Automatische Adressenkonfiguration(DHCP), Routing Standardgateway -> IP-Adresse der Fritz-Box, Betriebsmodus verwaltet, Netzwerkname ESSID der Fritz-Box, Authentifikationsmodus WPA-PSK ... alles über Yast eingestellt.
iwconfig sagt folgendes : (für eth1)

unassociated ESSID:"FRITZ!Box Fon WLAN 7170"
Mode: Managed Channel : 0 Access Point : 00:00:00:00:00:00
Bit Rate : 0 kb/s Tx-Power: 20 dBm retry Limit : 7 RTS thr: off Fragment thr: off Encryption key: off
Power Management : off
Link quality : 0 Signal level : 0. Noise level: 0
Rx invalid nwid: 0 Rx invalid crypt: 0 Rx invalid frag: 0
Tx excessive retries: 0 Invalid misc: 0 Missed beacon: 0

Was ich vorallem nicht verstehe ist, warum er "Encryption key: off " sagt, da die Verschlüsselung ja eingestellt wurde ... und warum die ESSID für ihn unassociated ist ...So das ist erstmal alles was mir einfällt. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen, da meine Linux und WLAN Kenntnisse noch sehr bescheiden sind.
Vielen Dank schonmal


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: WLAN-Problem unter Suse 10.0
BeitragVerfasst: 29. Okt 2006 18:16 
Offline

Registriert: 29. Okt 2006 16:03
Beiträge: 5
Hab inzwischen mal probiert, ob es mit WEP-Verschlüsselung geht und da zeigen sich schon ein paar Veränderungen. Laut iwconfig und KWiFi-Verwaltung hat er jetzt Kontakt, aber leider erreiche ich trotzdem weder die Fritz-Box-Oberfläche noch das Internet(nur wenn ich ihn an's Kabel hänge). Obwohl er inzwischen auch eine Signalstärke von fast 100% anzeigt ...
Vielleicht weiß ja noch jemand 'ne Lösung für mein Problem.
Vielen Dank schonmal.

iwconfig
eth1 IEEE 802.11g ESSID:"FRITZ!Box Fon WLAN 7170"
Mode:Managed Frequency:2.437 GHz Access Point: 00:15:0C:FF:F7:0E
Bit Rate=54 Mb/s Tx-Power=20 dBm
Retry limit:7 RTS thr:off Fragment thr:off
Encryption key:3030-3030-3030-3030-3030-3030-3030-3030 Security mode
Power Management:off
Link Quality=97/100 Signal level=-28 dBm Noise level=-80 dBm
Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:58 Rx invalid frag:0
Tx excessive retries:0 Invalid misc:17 Missed beacon:0
iwlist eth1 scanning
eth1 Scan completed :
Cell 01 - Address: 00:15:0C:FF:F7:0E
ESSID:"FRITZ!Box Fon WLAN 7170"
Protocol:IEEE 802.11bg
Mode:Master
Channel:6
Encryption key:on
Bit Rate:54 Mb/s
Extra: Rates (Mb/s): 1 2 5.5 6 9 11 12 18 22 24 36 48 54
Quality=83/100 Signal level=-47 dBm
Extra: Last beacon: 200ms ago
ifstatus eth1
eth1 device: Intel Corporation PRO/Wireless 2200BG (rev 05)
eth1 configuration: wlan-bus-pci-0000:06:03.0
eth1 dhcpcd is still waiting for data
eth1 is up
3: eth1: <BROADCAST,MULTICAST,NOTRAILERS,UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast qlen 1000
link/ether 00:13:ce:28:0d:6e brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
inet6 fe80::213:ceff:fe28:d6e/64 scope link
valid_lft forever preferred_lft forever
Configured routes for interface eth1:
default 192.168.178.1 - -
0 of 1 configured routes for interface eth1 up
wpa_state=SCANNING
Supplicant PAE state=DISCONNECTED
suppPortStatus=Unauthorized
EAP state=DISABLED


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Okt 2006 21:55 
Offline
prolinux-forum-admin

Registriert: 14. Feb 2003 13:19
Beiträge: 1294
Was sagen denn

- ifconfig
- cat /etc/resolv.conf
- route -n

?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09. Nov 2006 18:57 
Offline

Registriert: 29. Okt 2006 16:03
Beiträge: 5
Hab inzwischen, auch wenn's merkwürdigerweise ab und zu nicht funktioniert, mein WLAN zum laufen bekommen. Mit DHCP und keiner Eintragung beim Routing. Was mich jetzt noch etwas stört ist das es bisher nur mit WEP-Verschlüsselung läuft. Im Yast und bei der Fritz-Box läßt sich zwar WPA-Verschlüsselung einstellen, aber dann läuft wieder garnichts mehr.
Gibt's dafür vielleicht noch 'ne Lösung?


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de