Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Selbst kompilieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
qwas



Anmeldungsdatum: 02.11.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2006 11:46   Titel: Selbst kompilieren

Hallo,

lohnt es sich eigentlich für "Normalbenutzer", Linux sowie Treiber und Software für Linux selbst zu kompilieren? Ist dadurch etwa die Performancesteigerung so hoch? Wie aufwändig ist das eigentlich und welche Gefahren bringt es mit sich?

Gruß
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2006 13:35   Titel:

Nein, das lohnt sich im Normalfall nicht. Das größte Problem ist, dass du dich für selbst kompilierte Pakete selbst um Sicherheitsupdates kümmern musst.

Die meistens Distributionen liefern heutzutage noch für Pentium MMX kompilierte Software, die *tollen neuen Features* wie SSE2 etc. werden also gar nicht benutzt.

Was bringen tut selbst kompilieren aber nur bei Software, die ständig benutzt wird und große Datenmengen durch die Gegend schaufelt. Also z.B. beim Kernel, Videorekodierung und deiner liebsten Finite-Elemente-Anwendung. Wenn du sowas esoterisches nicht machst, bleibt eigentlich nur der Kernel.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 02. Nov 2006 18:06   Titel:

Abgesehen von der Tatsache, dass ich mit Janka übereinstimme, was den durchschnittlichen Nutzen betrifft: Wenn Du es selber ausprobieren möchtest, kannst Du Dir mal Gentoo anschauen. Dort übersetzt man meist alle Pakete selbst, aber man kann auch auf Binär-Pakete zurückgreifen. Abhängigkeiten der Software werden korrekt aufgelöst, man kann die gewünschten Features der Software prima steuern und ggf. auch alle Binaries af die eigene Hardware maßschneidern. Nachteil der Sache: Das Kompilieren dauert seine Zeit.

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy