Adressbücher in Kontact "verwalten"

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
bursche73
Beiträge: 42
Registriert: 17. Sep 2006 10:42
Wohnort: Leer

Adressbücher in Kontact "verwalten"

#1 Beitrag von bursche73 » 06. Nov 2006 18:32

Hallo,

ich habe Suse 10.1, nutze KDE und Kontact. Und hier mein Problemchen. Ich möchte unter Kontakte auf die bereits hinterlegten eMail-Addys im Kmail zugreifen. Hier scheint es allerdigns an einer Einstellung zu hapern. Kmail zeigt als Adressbücher "Alle" an und Kontakt nur "resource". Wie kann ich es schaffen, dass auch Kontakt auf die gleichen Daten wie Kmail zugreift? Doppelt eingeben muss ja wohl (hoffentlich) nicht sein.

Gruß

Frank
Nicht fragen - einfach machen...und dann doch fragen... :-)

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3585
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 06. Nov 2006 21:25

Hm. Sowohl kmail und Kontact nutzen für das Adressbuch dieselbe Komponente kaddressbook. Eigentlich sollte es da keine solchen Problem geben. Benutzt du vielleicht parallel zu Kontact eine alte Version von kmail?

Du kannst in der Adressbuch-Ansicht mit dem Button unten Links weitere Adressbücher einblenden. Das Standard-Adressbuch ist das Verzeichnis ~/.kde/share/apps/kabc, Format vcard

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

bursche73
Beiträge: 42
Registriert: 17. Sep 2006 10:42
Wohnort: Leer

#3 Beitrag von bursche73 » 07. Nov 2006 10:23

eine ältere Version kann ja eigentlich nicht sein, da ich das alles ja mit Suse 10.1 installiert und eingerichtet hatte.

Die genannten Einstellungen waren hinterlegt, bzw. ich habe ein eigenes pers. Adressbuch eingerichtet (unter Adressbücher hinzufügen, Verzeichnis, Dateiformat vCard). Aber er bekommt die Daten aus Kmail nicht ins Adressbuch.

Sollte ich doch nochmal alles eingeben? Würde das alles gerne über Kpilot mit meinem PDA abgleichen (habe ich noch nicht gemacht und auch nicht angeschlossen).

Gruß

Frank
Nicht fragen - einfach machen...und dann doch fragen... :-)

Antworten