Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2018 2:27

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Virenscanner und Firewall
BeitragVerfasst: 26. Nov 2006 23:53 
:evil:
Hallo,

vielleicht nerve ich mit dieser Frage wieder alle.

Wer kann wir einen Virenscanner nenner, der unter Windows und Linux läuft bzw. eine entsprechende Firewall.

Bei Windows hatte ich Norman Virus Control

Ich surfe nur - typischer Heim - PC Nutzer

Danke
Fro
:lol:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Nov 2006 8:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Einen Virenscanner brauchst du für einen Linuxrechner nicht. Virenscanner bekämpfen Symptome, anstatt die Ursachen (Sicherheitslücken in der Software) zu beseitigen. Mach die automatischen Sicherheitsupdates deiner Distribution (welche?) an, und gut ist. Im Gegensatz zu MS-Windows wirken diese ja für *alle* Pakete, nicht nur für die Microsoft-Software wie bei MS-Windows. Überdies gibt es nur ca. 5 Dutzend Viren für Linux, und die zugehörigen Sicherheitslücken sind schon seit Jahren geschlossen.

Ein Paketfilter (Firewall) ist im Linux-Kernel eingebaut. Diesen kannst du mit dem Systemwerkzeug deiner Distribution konfigurieren.

Kompliziertere Setups mit Proxy-Server etc. muss man meist von Hand konfigurieren, dafür gibt es aber Anleitungen. Für einen einzelnen Desktop-Rechner brauchst du sowas aber normalerweise nicht.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03. Dez 2006 19:50 
Danke :lol:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05. Dez 2006 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05. Dez 2006 15:06
Beiträge: 12
ich poste einfach mal meine Frage hier hinein ;)

wie schauts denn eigentlich mit Spyware unter Linux aus...
unter win war das ja n ziemliches Problem....
gibts sowas unter Linux auch?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05. Dez 2006 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Spyware ist Software, die "nach Hause telefoniert". Gegen sowas kann man sich nur schützen, indem man das Hirn einschaltet, und nicht jeden Blödsinn installiert, der irgendwo angepriesen wird. Spyware ist im Grunde nur eine Form von Phishing.


Vorsichtig sollte man bei Software sein, die nicht-offengelegte Protokolle benutzt. Also z.B. alles, was von Google kommt oder Skype.

Wenn du dir darüber Sorgen machst, solltest du vor allem genau überlegen, ob du eine Webseite Cookies setzen lässt. Gerade Google ordnet Suchanfragen den eigenen Cookies zu, um daraus Benutzerprofile zu erstellen.

Shareware, die nach Hause telefoniert ist hingegen unter Linux selten, weil ganz generell Shareware unter Linux einen sehr kleinen Anteil aller Software ausmacht.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05. Dez 2006 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05. Dez 2006 15:06
Beiträge: 12
Zitat:
Spyware ist Software, die "nach Hause telefoniert". Gegen sowas kann man sich nur schützen, indem man das Hirn einschaltet, und nicht jeden Blödsinn installiert, der irgendwo angepriesen wird. Spyware ist im Grunde nur eine Form von Phishing.


Vorsichtig sollte man bei Software sein, die nicht-offengelegte Protokolle benutzt. Also z.B. alles, was von Google kommt oder Skype.

Wenn du dir darüber Sorgen machst, solltest du vor allem genau überlegen, ob du eine Webseite Cookies setzen lässt. Gerade Google ordnet Suchanfragen den eigenen Cookies zu, um daraus Benutzerprofile zu erstellen.

Shareware, die nach Hause telefoniert ist hingegen unter Linux selten, weil ganz generell Shareware unter Linux einen sehr kleinen Anteil aller Software ausmacht.

Janka
okay danke :)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de