Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Timestamp in lesbares Datum konvertieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
himero



Anmeldungsdatum: 10.10.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2006 11:01   Titel: Timestamp in lesbares Datum konvertieren

Hallo!

Ich bräuchte einen Algorithmus und/oder eine Funktion, die es mir ermöglicht einen Zeitstempel (seit 1.1.1900) auf die aktuelle Zeit zu konvertieren.

Hintergrund: Ein NTP-Server gibt mir auf Anfrage den Zeitstempel, der die vergangenen Sekunden seit dem 1.01.1900 00:00 Uhr zurück gibt. Daraus möchte ich nun das aktuelle Datum und die Zeit ausrechnen und mir diese anzeigen lassen.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 11. Dez 2006 19:59   Titel:

Zuerst die Sekunden bis "epoch" (1.1.1970,00:00) rausrechnen (oder rausprobieren), dann strptime() mit %s als Einleseanweisung. Daraus erhälst du eine struct tm, und die kannst du in strftime() reinstopfen und damit passend formatieren.

$ man strptime
$ man strftime

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

himero



Anmeldungsdatum: 10.10.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 12. Dez 2006 10:14   Titel:

Danke - mit den Funktionen hab ich's schon realisiert bekommen.

Ich bräuchte trotzdem noch einen Algorithmus zur Umrechnung, da das Programm auch unter dem Echtzeitbetriebssystem VxWorks laufen muss und dieses mit den Linux/Unix Funktionen nichts anfangen kann.

Weiß jemand zufällig wo ich einen finde bzw. hat irgendwo einen "rumliegen"?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 12. Dez 2006 10:45   Titel:

Was hindert dich, in die Quellen von glibc zu gucken? Die GPL? Wenn ja, wirst du es auch mit anderen Lösungen, die dir hier irgendjemand vorschlägt, recht schwer haben. Die Schöpfungshöhe dürfte angesichts der vielen Fallstricke in der Kalenderberechnung doch recht hoch sein.

Und vxWorks ist ja nun wirklich != Linux.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy