Hilfe... PC bootet nicht mehr

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
Chris_Ojai

Hilfe... PC bootet nicht mehr

#1 Beitrag von Chris_Ojai » 11. Dez 2006 12:47

Hallo zusammen...

Ich habe mal ein richtig fettes Problem. Es wäre super wenn mir einer von euch schlauen leuten weiterhelfen kann. (Ich hoffe ich bin hier richtig )

Ich habe auf meinen PC mal neben Windows eine Linux Partition erstellt und FedoraCore darauf installiert. Aufgrund von Speicherplatzproblemen habe ich die Partitionen mit Partition Magic im Windows gelöscht und wollte eine meiner Windowspartitionen erweitern, habe aber jetzt dass Problem dass der PC nicht mehr hochfährt. Wo normalerweise das FedoraCore auswahlmenue (entweder booten von LInux oder "OTHER") kommt, erscheint jetzt nur noch ein seltsamer schwarzer Bildschirm mit einer Eingabezeile mit GNUB>. Da ich allerdings keine Ahnung davon habe bräuchte ich dringend hilfe.

Wäre echt super nett wenn einer weiß wie ich das Problem behebe. (Auf dem Rechner sind extrem wichtige, nicht wiederbeschaffbare Dateien die auf jeden Fall erhalten bleiben müssen.)

Gruß
Chris

petameta
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1294
Registriert: 14. Feb 2003 13:19

#2 Beitrag von petameta » 11. Dez 2006 16:05

Dann würde ich zuallererst mal die Daten sichern. Mach das am besten mit ner LiveCD (z. B. Kanotix) und sichere auf ne externe Festplatte. Danach kannst Du weiter am System rumbasteln.

Du solltest (extrem) wichtige Daten nicht nur einmal aufbewahren, sprich Backups machen. Dann sind sie nämlich nicht "nicht wiederbeschaffbar"). Vor allem nicht auf einem Rechner, an dem Du rumprobierst. Beim Partitionieren kann leicht mal was schiefgehen. Man muß nur mal aus Versehen die falsch Partition anklicken und schon sind die Daten weg.

Antworten