Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mandriva las Wlan-zu Lan Router

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
foobar2000



Anmeldungsdatum: 15.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2006 17:48   Titel: Mandriva las Wlan-zu Lan Router

Hallo, ich habe ein Problem: Ich mag mit mehreren PC's ins Internet und einen Router(Mandriva 2007, da Samba auch laufen soll) der mit einem Accesspoint über WLAN verbunden ist ...ich kann ohne Problem auf meinen Speedport 700V mit WLAN zugreifen sobald ich aber eth0 aktiviere,
will (nach meiner Meinung) Mandriva per eth0 in die weite Welt!!!
Da aber an der andren Seite nur ein Pc hängt is das nat. schwierig!!
Also wer kann mir sagen wie ich das schaffe das mandriva über ath0(madwifi is drauf) ins Internet geht selbst wenn eth0 an ist.

Hier noch die Routingtable:
[root@Resheph beowulf]# ip route
192.168.2.0/24 dev ath0 proto kernel scope link src 192.168.2.103 metric 35
192.168.1.0/24 dev eth0 proto kernel scope link src 192.168.1.1 metric 10
169.254.0.0/16 dev eth0 scope link metric 10
169.254.0.0/16 dev ath0 scope link metric 35
default via 192.168.1.1 dev eth0 metric 10
default via 192.168.2.1 dev ath0 metric 35

(Der Speedport hat die 192.168.2.1 und vergibt an den Pc standartmäßig die 192.168.2.103)
Danke scho einmal im voraus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2006 18:31   Titel:

Schmeiß den Eintrag "default via 192.168.1.1 dev eth0 metric 10 " aus der Netzwerkkonfiguration raus.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

foobar2000



Anmeldungsdatum: 15.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2006 19:01   Titel:

Danke Janka..aber es bringt nix!!!!!!!!

nun siehts so aus:
[root@Resheph beowulf]# ip route
192.168.2.0/24 dev ath0 proto kernel scope link src 192.168.2.103 metric 35
192.168.1.0/24 dev eth0 proto kernel scope link src 192.168.1.1 metric 10
169.254.0.0/16 dev eth0 scope link metric 10
169.254.0.0/16 dev ath0 scope link metric 35
default via 192.168.2.1 dev ath0 metric 35

und es geht immer no net im Knetworkmanager kommt des "getrennt" Symbol.Also kann ich so
schlecht die Internetverbindung teilen!!!
Und sobald ich aber reboote is des wieder in der ip route wieder vorhanden.
Aber wenn ich dhcp anmache(beim Drak) dann bekommt mein M§ Windows sofort ne ip>aber ich komm au net ins internet???Und es besteht wieder das problem mit der Priorität des ath0 bzw. eth0.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2006 19:13   Titel:

Einstellungen, die du mit "ip route" machst, haben keine permanente Wirkung und werden vom dhcp-client wieder überschrieben. Du musst den Eintrag mit dem Netzwerk-Konfigurationswerkzeug von Mandrake machen. Unter anderem muss auch der dhcp-client so konfiguriert werden, dass er den Standardgateway für ath0 einträgt, nicht für eth0.

Evtl. ist das auch ein Bug in Mandrake -- da kann dir aber nur ein Mandrake-Benutzer genauer helfen.

Evtl. hilft es auch, die Netzwerkkonfiguration komplett zu entfernen und dann in der Reihenfolge WLAN, Ethernet zu konfigurieren, statt umgekehrt.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

foobar2000



Anmeldungsdatum: 15.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2006 19:20   Titel:

gut gut..kannst du mir vllt au sagen wo ich des netzwerkkonfigurationtool find?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Hawkeye



Anmeldungsdatum: 15.12.2006
Beiträge: 2
Wohnort: Mettmann

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2006 20:27   Titel:

beomuex hat folgendes geschrieben::
gut gut..kannst du mir vllt au sagen wo ich des netzwerkkonfigurationtool find?


Wenn du das meinst, was ich meine, dann meinst du die Netzwerkkonfiguration von 'drakconf'
_________________
MfG
Hawk
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

foobar2000



Anmeldungsdatum: 15.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 16. Dez 2006 20:55   Titel:

dann die frage:
Wie verändere ich da die route-tabelle???
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

foobar2000



Anmeldungsdatum: 15.12.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2006 15:10   Titel:

Janka hat folgendes geschrieben::
Evtl. ist das auch ein Bug in Mandrake -- da kann dir aber nur ein Mandrake-Benutzer genauer helfen.
Janka


Kennt dann jemand ne Distribution, wo es geht? (ausgeschlossen fli4l ^^)
Ich bin für alles offen. Laughing
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy