Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
verschlüsselung von daten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
!r0nY



Anmeldungsdatum: 20.08.2005
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2006 19:38   Titel: verschlüsselung von daten

hallo...
wie die überschrift schon sagt möchte ich daten verschlüsseln
und das asymetrisch mit gpg, dazu hab ich ein kleines script geschrieben,
an welchem noch gefeilt werden muss ^_^

Code:


read quelle
read ziel
read ID
export UserID="-r ""$ID"

cd "$quelle"
anzahl_dateien=`ls | wc -w`

for i in `seq 1 "$anzahl_dateien"`;
do
 for j in "$quelle"*;
 do
  gpg "$UserID" -o "$ziel""$i" -e "$j";
 done;
done



das script läuft auch soweit richtig, nur geschieht alles doppelt,
sprich er will jede datei 2x verschlüsseln, also ein fehler in der
schleife.
ich könnt jetzt zwar rumprobieren bis es klappt, aber da mach ich mich
nochmehr wirre als ichs eh schon bin, deswegen möcht ichs mir lieber
gleich richtig erklären lassen^^

achso vielleicht kann man ja noch einbauen, das jede verschlüsselte datei
extra nochmal als tar gepackt wird Wink

bedanke mich im vorraus für eure hilfe
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lateralus
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 1238

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2006 19:57   Titel:

Ich habe deinen Code nicht ganz verstanden, aber das sollte es tun.

Code:
#!/bin/bash

read quelle
read ziel
read ID
export UserID="-r ""$ID"

# bei Zeilenende trennen - NICHT bei Leerzeichen
IFS="
"

# Nur Dateien finden
for file $(find "$quelle" -type f); do
        gpg "$UserID" -o "$ziel" -e "$file"
done
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

!r0nY



Anmeldungsdatum: 20.08.2005
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 19. Dez 2006 20:24   Titel:

danke für die schnelle antwort...

^_^ jaja bin halt bissel durchn wind...

naja ich hab hauptsächlich die äußere schleife gebaut,
damit die zieldatei mit einer laufenden nummer benannt wird

Code:

for i in "$quelle"*;
do gpg "$UserID" -o "$ziel""$j" -e "$i" && j=($($j+$j));
done


hab das jetzt mal abgeändert aber das will auch nicht so richtig Sad
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy