Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 12. Nov 2018 20:43

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: rar dateien unter linux packen
BeitragVerfasst: 20. Dez 2006 22:00 
Hallo

Ist es möglich .rar dateien unter Linux (keine Grafische oberfläche) mit pw zu packen und in parts zu spliten also z.b. 100mb ?

Es wäre echt sehr nett wenn mir jemand helfen könnte, den ich habe davon keine ahnung.


mfg DT


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Dez 2006 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
RAR-Archive können nur mit dem Programm winrar/rar for Linux erzeugt werden, denn das RAR-Format ist proprietär.
http://www.rarlab.com/download.htm
Das Rar-Programm ist nur in einer Testversion kostenlos.

Nimm stattdessen 7zip, dass ist mindestens genauso gut und dabei quelloffen.
http://de.wikipedia.org/wiki/7-Zip

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Dez 2006 22:41 
geht auch das spliten in z.b. 100 mb parts?


mfg DT


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Dez 2006 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Dateien in kleine Häppchen aufteilen kann man mit dem Programm "split". Etwas anders sieht es aus, wenn die Einzelteile auch unabhängig voneinander auslesbar sein sollen.

Was soll denn da überhaupt Tolles gepackt werden?

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21. Dez 2006 12:32 
Die Parts sollte man aber dann wieder unter windows einfach mit winrar entpacken können.

mfg DT


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Dez 2006 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
WinRAR kann auch 7zip-Archive entpacken. Ansonsten musst du dir halt "RAR for Linux" kaufen.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Dez 2006 18:29 
Offline

Registriert: 20. Dez 2006 22:00
Beiträge: 1
ich hab jetzt den befehl um ne datei zu spliten.

Aber ich bin echt ein noob.

Wie kann ich eine datei entpacken. was muss ich hierfür genau eingeben?

Also ich möchte die datei im gleichen ordner entpacken und die datei hat mehrere parts, und die parts sollen nach dem entpacken auch net gelöscht werden


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Jan 2007 16:30 
hi Ich habe auch ein problem
Also wenn ich mir mehrere part downloade und die dann mit win rar entpacken will dann
steht da das ich ein passwort eingeben muss aber es gibt kein
Ich weiß ist ein bissel kompli geschrieben aber könnte mir trozdem bitte jemand helfen ?? :( :( :( :(


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Jan 2007 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Dies hier ist ein Linux-Forum, keins zu MS-Windows oder zu WinRAR. Frag lieber an einem geeigneterem Ort nach.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de