Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2018 9:15

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Version von Linux !!
BeitragVerfasst: 28. Dez 2006 23:53 
Offline

Registriert: 28. Dez 2006 23:49
Beiträge: 9
Hallo Leute !!
Ich hätte mal ein paar Anfängerfragen bevor ich mir Linux anschaffe.
Unswar welche version von Linux würde mir als Privatanwender mehr bieten sollte zumindest ne neue Version von Linux sein !!

PS:Ich habe da eigendlich an Novell Suse Linux 10.0 gedacht.Aber wenn ihr meint eine andere Version würde besser sein dann schreibt es bitte in diesem Thread.Könnte jede Info gebrauchen.Wiegesagt bin halt Anfänger.

PS-: Ich benutze momentan Windows XP Pro !!

Mfg X-Force.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Dez 2006 0:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mär 2003 3:05
Beiträge: 112
Wohnort: München
Hallo X-Force,

SUSE ist für Einsteiger nicht verkehrt. Aber nimm dann gleich die aktuelle 10.2er.

_________________
Greetz
Grantlbart


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: linux
BeitragVerfasst: 29. Dez 2006 10:03 
Hallo,

oder Mandriva 2007?

Es gibt halt keine Zufriedenheitsstatistik, kein System ist super perfekt.

Mandriva steht zumindestens nach der Installation voll funktionsfähig zur Verfügung ;-)
Und wenn ich mir die Anzahl der Beiträge in den Foren ansehe, macht's auch weniger Probleme ...


Guten Rutsch ... sumsi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Dez 2006 10:53 
Offline

Registriert: 28. Dez 2006 23:49
Beiträge: 9
OK vielen dank für eure Tipps werde mal dann lieber die 10.2 nehmen.
Ebenfalls guten rutsch an euch und guten Silvester :D.

X-Force.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03. Jan 2007 13:07 
Offline

Registriert: 03. Jan 2007 12:31
Beiträge: 4
also ehrlich gesagt würde ich für den anfang auf jeden fall kanotix empfehlen, weil ich habe ja auch nen paar distris anfangs getestet, und finde das der support wirklich nirgedends (mir bekanntes) besser ist.
Egal was man für ein problem hat, man schreibt entweder ins forum, oder besucht einfach mal den irc (der sich beim start von kanotix gleich auf dem desktop befindet) und hat meist in wenigen sekunden eine gute hilfe zur hand =)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07. Jan 2007 16:17 
Offline

Registriert: 28. Dez 2006 23:49
Beiträge: 9
Hallo.
Ich habe mal wieder ein Problem unswar ich habe Opensuse 10.2 gedownloaded unter: http://download.opensuse.org da habe ich die x86 version gedownloaded da ich einen 32bit Prozessor habe.Aber mein Problem wenn ich mit der 1 von 5 CD boote sieht er sozusagen die CD nicht im laufwerk startet dan windows xp und net den Setup er erkennt die CD sozusagen nicht.

PS: Ich habe es auf eine CD-R gebrannt !!Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Mfg X-Force.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07. Jan 2007 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mär 2003 3:05
Beiträge: 112
Wohnort: München
Hast Du das BIOS so eingestellt, dass der Rechner vom CD-Laufwerk bootet?

_________________
Greetz
Grantlbart


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08. Jan 2007 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Hast du die ISO-Datei als Image gebrannt, oder als Datei? Wenn du dir die CD mit MS-Windows XP anguckst, was ist dann da drauf?

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Jan 2007 14:24 
Offline

Registriert: 28. Dez 2006 23:49
Beiträge: 9
Ich habe bios so eingestellt das er erstmal auf Laufwerk guckt dan auf Festplatte.

Zum 2.:Ich habe die datein alls nochmale ISO-Datei gebrannt mit Nero allso nicht als Image-Brennen und so.Ich habe da auch ne ganze Liste einzelner Datein wenn im Arbeitsplatz auf die CD gehe nur er bootet nicht.

Mfg X-Force.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Jan 2007 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mär 2003 3:05
Beiträge: 112
Wohnort: München
[quote="X-Force"
:Ich habe die datein alls nochmale ISO-Datei gebrannt mit Nero allso nicht als Image-Brennen
Mfg X-Force.[/quote]

Da dürfte der Fehler liegen. Schau Dir mal dieses Wiki an (Absatz Brennen):

http://www.linux-club.de/faq/Open_SuSE_auf_DVD_brennen

_________________
Greetz
Grantlbart


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Jan 2007 16:07 
Offline

Registriert: 28. Dez 2006 23:49
Beiträge: 9
Ja das kann gut möglich sein aufjedenfall danke für den Link.Werde es mal damit versuchen und mit wieder melden.

Mfg X-Force.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Jan 2007 21:30 
Offline

Registriert: 28. Dez 2006 23:49
Beiträge: 9
Hat ales super geklabt.
Aber ein paar Fragen hätte ich noch.
Unswar ich habe Linux mit 3 CDS installiert 5 CDs habe ich aber bei mir breuchte aber bei der Instalation nur 3 davon.Aber mein Problem habe alles eingerichtet habe ein pw reingesetzt nun mein Problem nachdem ich windows neu gebootet habe kam ein schwarzez Bildschirm mit firelord@login:

Da habe ich meine Logindaten mein Kontonamen und pw.
Er meinte danach auch Have fun uns so und Login war erfolgreich.Aber ich komm danach nicht mehr in Desktop rein sonder bleibe immer noch im gleichen Fenster (Im schwarzen Fenster)

Komme allso net auf Desktop weiter rein.Egal was ich eingab habe es schon mit Help versucht hilf aber nichts.

Weiß jemand wie ich ins WIndows komme ??

Mfg X-Force.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Jan 2007 9:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Nur 3 CDs benutzt: Du brauchst nicht alle Software gleich am Anfang zu installieren. Auch von diesen drei CDs wurde nur ein Teil der darauf enthaltenen Software installiert. Im Grunde genommen braucht man nur die erste CD, den Rest kann man auch vom Mirror-Server runterladen. Die weiteren CDs sind eher was für Internet-lose Orte.

Kein X: Erstmal bitte *genau* erklären, was da los ist. Du möchtest eine grafische Oberfläche haben, richtig? Bitte nicht "Windows" sagen, das verwirrt total.

Log' dich in der Textoberfläche ein. login: root, password: DeinKennwort In der Shell, die jetzt aufgeht tippst du "yast"
Code:
# yast
Das ist im Prinzip dasselbe Setup-Programm, mit dem du zuvor auch die Installation gemacht hast, nur halt im Textmodus. Unter Hardware->Grafikkarte und Monitor kannst du nochmal versuchen, die grafische Oberfläche einzurichten.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Jan 2007 10:22 
Offline

Registriert: 28. Dez 2006 23:49
Beiträge: 9
Problem ist gelöst danke schonmal im vorraus.
Eine Frage noch aber wenn ich auf linux gehe bräuchte ich nur noch STRG-ALT-F7 drücken damit ich auf desktop kam aber wieso fragt er mich kein pw ab wenn ich rein gehe so wie bei windows xp er fragt es nur ab wenn ich bildschirm sperren sage??

Mfg X-Force


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Jan 2007 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06. Mai 2006 19:58
Beiträge: 252
Unter yast > Sicherheit und Benutzer > Benutzer bearbeiten und anlegen > Optionen für Experten... > Einstellungen für das Anmelden ist vermutlich die automatische Anmeldung aktiviert.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de