Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
YAST - Software installieren will nicht.

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
timoz
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2006 10:44   Titel: YAST - Software installieren will nicht.

Hallo,

ich bin dabei lx-office (ERP-System mit apache und Postgres-DB) zu installieren. In der zugehörige Installationsanleitung sollte ich dabei in YAST - neue Install-Quellen hinzufügen:

Protokoll Server
Verzeichnis
http packman.iu-bremen.de
suse/10.0
http ftp.gwdg.de
pub/linux/misc/suser-guru/rpm/10.0
http ftp.opensuse.org
pub/opensuse/distribution/SL-10.0-OSS/inst-source-java/
http ftp.opensuse.org
pub/opensuse/distribution/SL-10.0-OSS/inst-source/

Das habe ich gemacht. Anschließend soll ich Pakete installieren:
"apache", "perl", "odbc", "postgre", "tetex", "te_", "latex".
Ganz gleich, was ich in das Suche-Feld von YAST eingebe, erhalte ich als Meldung "KEIN ERGEBNIS". Warum?

DANKE für eure Hilfe!

Gruß

timoz
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 29. Dez 2006 12:52   Titel:

Ist denn die normale SuSE-DVD bzw. ein SuSE-Mirror ebenfalls als Installationsquelle eingetragen und *aktiviert*?

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

timoz
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Dez 2006 14:15   Titel:

Die SUSE-DVD/CD war aktiviert. Ich habe Sie deaktiviert und in der Reihenfolge ganz nach unten verschoben.
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 29. Dez 2006 16:03   Titel:

Ja, dann mach zumindest das "AUS" mal rückgängig. Oder du trägst einen der "normalen" SuSE-Mirrors als Installationsquelle ein. Da holt sich dann YaST alle Pakete her, die es in den anderen Quellen nicht findet.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

timoz
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2007 9:07   Titel:

Und wie genau nennt sich dieser "normale" SuSE Mirror und welches Verzeichnis muss ich darauf angeben und welche Protokoll?
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2007 15:45   Titel:

Da steht dazu etwas z.B.
http://de.opensuse.org/Zusätzliche_Paketquellen_für_YaST#Paketquellen_f.C3.BCr_die_kostenlosen_Versionen_von_SUSE_Linux_und_f.C3.BCr_openSUSE

Also zum Beispiel:
Protokoll: HTTP
Server: download.opensuse.org
Verzeichnis: distribution/SL-10.0-OSS/inst-source/

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy