Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 13. Nov 2018 23:49

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29. Dez 2006 10:44 
Hallo,

ich bin dabei lx-office (ERP-System mit apache und Postgres-DB) zu installieren. In der zugehörige Installationsanleitung sollte ich dabei in YAST - neue Install-Quellen hinzufügen:

Protokoll Server
Verzeichnis
http packman.iu-bremen.de
suse/10.0
http ftp.gwdg.de
pub/linux/misc/suser-guru/rpm/10.0
http ftp.opensuse.org
pub/opensuse/distribution/SL-10.0-OSS/inst-source-java/
http ftp.opensuse.org
pub/opensuse/distribution/SL-10.0-OSS/inst-source/

Das habe ich gemacht. Anschließend soll ich Pakete installieren:
"apache", "perl", "odbc", "postgre", "tetex", "te_", "latex".
Ganz gleich, was ich in das Suche-Feld von YAST eingebe, erhalte ich als Meldung "KEIN ERGEBNIS". Warum?

DANKE für eure Hilfe!

Gruß

timoz


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Dez 2006 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Ist denn die normale SuSE-DVD bzw. ein SuSE-Mirror ebenfalls als Installationsquelle eingetragen und *aktiviert*?

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Dez 2006 14:15 
Die SUSE-DVD/CD war aktiviert. Ich habe Sie deaktiviert und in der Reihenfolge ganz nach unten verschoben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Dez 2006 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Ja, dann mach zumindest das "AUS" mal rückgängig. Oder du trägst einen der "normalen" SuSE-Mirrors als Installationsquelle ein. Da holt sich dann YaST alle Pakete her, die es in den anderen Quellen nicht findet.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03. Jan 2007 9:07 
Und wie genau nennt sich dieser "normale" SuSE Mirror und welches Verzeichnis muss ich darauf angeben und welche Protokoll?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04. Jan 2007 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Da steht dazu etwas z.B.
http://de.opensuse.org/Zusätzliche_Pake ... r_openSUSE

Also zum Beispiel:
Protokoll: HTTP
Server: download.opensuse.org
Verzeichnis: distribution/SL-10.0-OSS/inst-source/

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de