Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse 10.2 lässt sich nicht installieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
therr
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jan 2007 13:44   Titel: Suse 10.2 lässt sich nicht installieren

hi,
ich habe 10.1 im mom drauf und möchte auf 10.2 umsteigen. Also habe ich mir die DVD Iso gezogen und es mit K3b gebrannt.
Booten lässt sich die Dvd und dannn wähle ich Installation aus. Dann komme ich auch in dem Installerbildschrim wenn ich aber neuinstalltion dann auswähle kommt folgende Fehlermeldung:

cd:///?devices/dev/hdc
Unkown Error: Unable to copy media directory to /var/tmp/TmpDir.uUdVEQ/MEDIA

Was bedeutet das? bzw was mach ich falsch

danke im voraus
 

Micha_B
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jan 2007 11:21   Titel:

Ich hatte das Problem leider auch. Es ist angeblich ein bekanntes Problem bei Suse, (was einem auch nicht wirklich weiter hilft).
Ich habe mich mit einem Trick gerettet, in dem ich die DVD in einen anderen Rechner gelegt habe, der im gleichen Netzwerk lag und dann als Installationsmedium die Option "smb" ausgewählt habe. Von da an ging es erst mal problemlos. Später, im installierten System, bekam ich noch einmal den Fehler, als ich von dieser Quelle neue Software installieren wollte. Da schien das daran zu liegen, dass die Schreibrechte für /var zu restriktiv gesetzt waren. Ich habe sie großzügig erweitert und es funktionierte.
 

Datore
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2007 8:18   Titel: The right problem, but wrong language

Can you please put this in english. Thank's in advance. Datore

Micha_B hat folgendes geschrieben::
Ich hatte das Problem leider auch. Es ist angeblich ein bekanntes Problem bei Suse, (was einem auch nicht wirklich weiter hilft).
Ich habe mich mit einem Trick gerettet, in dem ich die DVD in einen anderen Rechner gelegt habe, der im gleichen Netzwerk lag und dann als Installationsmedium die Option "smb" ausgewählt habe. Von da an ging es erst mal problemlos. Später, im installierten System, bekam ich noch einmal den Fehler, als ich von dieser Quelle neue Software installieren wollte. Da schien das daran zu liegen, dass die Schreibrechte für /var zu restriktiv gesetzt waren. Ich habe sie großzügig erweitert und es funktionierte.
 

peinlich inkognito
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2007 10:43   Titel: wie installiert man suse

Hallo,

lt. einigen Foren trifft das bei bestimmter Hardware eben auf.

Entweder eine Netzwerkinstallation oder eine andere Distribution.
Für Desktop empfehle ich Mandriva, für Server Debian Wink

bye
 

Claude 1944



Anmeldungsdatum: 18.02.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03. März 2007 17:03   Titel:

Hallo Leute

Ich habe auch das Probleme gehabt, es konnt kein DVD mehr erkenen, bis ich die Prüfung "erkennung der laufwerk" durch gelaufen habe und wie ein Wunder, wurde von allein. sollst du probieren
Claude
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sumsi
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2007 17:37   Titel: ide

Hallo,

hillft es, als Bootoption 'cd=ide-generic' mitzugeben?

bye sumsi
 

Claude 1944



Anmeldungsdatum: 18.02.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03. März 2007 17:48   Titel:

Ich habe nicht Probiert

Claude
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy