Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018 23:56

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04. Jan 2007 10:31 
Habe mir vor kurzem OpenSUSE 10.2 installiert und einige Pakete von Packman dazu. Nun kann ich die Downloads nicht finden, wollte sie mir auf einer anderen Partition zusätzlich speichern.
Habe nach den RPM-Dateien schon suchen lassen, finde aber keine.

Bei apt gab es doch den Ordner var_cache_apt_packages, muss ich bei Suse irgendwas einstellen, dass die RPM's nicht nach der Installation gelöscht werden, und wenn ja wo muss ich das einstellen?

Vielen Dank für eure Hilfe!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Nachtrag zu meinem Posting
BeitragVerfasst: 04. Jan 2007 12:50 
Wollte noch erwähnen, dass ich die Pakete per Yast automatisch installieren lassen habe (direkt aus dem Repository).


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: neuer Versuch
BeitragVerfasst: 05. Jan 2007 10:01 
Hallo zusammen,

Weiss denn niemand Rat?

Ich finde bei Yast keine Einstallmöglichkeit für den Speicherort der Pakete bei einem automatischem Download/Update, oder eine Abfrage dass die Pakete nicht gelöscht werden sollen.

Bitte helft mir !!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05. Jan 2007 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Hast du den Haken bei "Heruntergeladene Dateien nach dem Installieren löschen" ganz unten im Lade-Dialog ausgemacht?

Die Pakete landen unter /var/lib/YaST2/you/mnt

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 07. Jan 2007 18:37 
Zitat:
... Haken bei "Heruntergeladene Dateien nach dem Installieren löschen" ganz unten im Lade-Dialog ausgemacht?

Die Pakete landen unter /var/lib/YaST2/you/mnt

Janka
1)
Ich beginne schon an mir zu zweifeln, eben diesen Haken gibt es nicht bei mir (vielleicht in älteren Suse-Versionen). Oder meinst du ein bestimmtes Lade-Modul ?
Habe alle Software-Verwaltungsmodule durchsucht, kann aber nichts finden, ausser den "Prüfen" und die üblichen Buttons zum Übernehmen, etc.
Kann man da irgendwas in einer bestimmten Yast-Config-Datei ändern, dass das funktioniert?

2)
Der Ordner /var/lib/YaST2/ existiert zwar auf meinem System, der Verzeichnisbaum geht jedoch leider nicht wie von dir beschrieben mit "you/mnt" weiter.

Habe bei der Suse-Installation die Standardinstallation gewählt (KDE-Desktop mit OpenOffice,...) also auch keine obskuren Pakete manuell herumgepfuscht. Hatte schon mal was mit Suse (8.0) zu tun und da habe ich diesen verflixten Haken auch immer gleich gefunden...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08. Jan 2007 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Mist, dann ist das geändert worden. Ich arbeite hier noch mit SuSE9.3

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de