Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 18. Nov 2018 8:44

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SAN
BeitragVerfasst: 11. Jan 2007 13:36 
Hallo Mitstreiter,

ich stelle die Anfrage mal unter Netzwerk :?

Kann mir jemand mit wenigen Worten erklären oder hat gar einen Link dazu, wie der Mechanismus Linux mit 'Storage Area Network' funktioniert ?

Wird das gemountet wie NFS oder ShFS, welches Filesystem wird verwendet, bzw. was wird von Linux unterstützt und mir welchen Modulen ??? :(

Viele Grüsse
sumsi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Jan 2007 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
SAN ist ein Sammelbegriff für verschiedene Techniken. Deshalb kann man keine Auskunft geben, wie "das" funktioniert. Es kommt auf die spezielle Technik an, die du benutzen willst.

Soll der Linux-Rechner als Datenspeicher dienen oder soll er einen käuflichen Datenspeicher benutzen? Wenn letzteres, welche Protokolle unterstützt dieser?

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: SAN
BeitragVerfasst: 11. Jan 2007 16:42 
Hallo Janka,

danke für die Info. Weiss noch keine Einzelheiten, es war eine Anfrage einer Firma.
Wird wohl eine käufliches Teil sein. Weiss nur, dass darauf ein Linux-Server zugreifen soll.
LG
sumsi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: SAN
BeitragVerfasst: 11. Jan 2007 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Die preiswerteren Storage Appliances sind fast alle Linux-basiert und können oft FTP,HTTP,SCP,SFTP,SMB/CIFS sowie NFS. Im letzten c't-Feature, das ich dazu kenne, war nur ein MS-Windows basiertes Gerät dabei. Das konnte außer SMB/CIFS natürlich mal wieder nix.

Profi-Geräte können häufig auch noch iSCSI. Könnte man bei einem Linux-basierten Gerät aber auch nachrüsten (außerdem natürlich auch generische Network Block Devices und Cluster-Dateisysteme).

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: antwort
BeitragVerfasst: 12. Jan 2007 20:45 
Ich habe noch keine Rückmeldung von der Firma, aber ich vermute irgend ein Cluster-FS wie GFS oder DRBD.
Wenn ich mehr weiss, melde ich mich wieder ...

bye sumsi


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de