Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
c-datei in cpp datei umbenannt -> pthread_create will nicht mehr

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maik



Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2007 9:14   Titel: c-datei in cpp datei umbenannt -> pthread_create will nicht mehr

schönen guten tag,
musste meine c-datei in eine cpp datei umwandeln. hat auch alle wunderbar funktioniert.
jetzt will der compiler nicht mehr mein pthread_create anerkennen. kann mir einer sagen wie der code richtig aussehen müsste? danke

CODE:
pthread_t threadM;

void waitMassage(void)
{
while(1){
blabla}
}

pthread_create(&threadM,NULL,(void *)&waitMassage,Null);

FEHLER:

error: invalid converion from 'void*' to 'void*(*)(void*)'
error: initializing argument 3 of'int pthread_create(pthread_t*,const pthread_attr_t*,void*(*)(void*),void*)'
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2007 12:12   Titel:

C++ mag keine unpassenden Typumwandlungen. Es ist aber auch in C unnötig, einen Funktionspointer mit (void*)& zu erzeugen. Der Funktionsname allein genügt.

Um sowas besser nachvollziehbar zu machen, bitte immer eine kompilierbare Datei und den Compileraufruf mit
Code:
...
einkleben.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - C Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy