Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018 16:17

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: System upgegradet, RAID weg...
BeitragVerfasst: 19. Jan 2007 21:43 
Offline

Registriert: 29. Apr 2006 9:34
Beiträge: 6
Hallo liebe Community!

Ich habe ein kleines Problem:
Ich habe gerade mein System von Fedora 5 auf Fedora 6 upgegradet (tolles Wort :wink:). Meine Root-Partition liegt in einem LVM, dieses wiederum liegt auf einem Software RAID 1. Nach dem Upgrade bootet das System auch wieder... ich bekomme aber sehr früh beim Bootprozess schon von LVM die Meldung dass eine UUID doppelt sei und er /dev/hdc3 verwende und nicht /dev/hda3.
Tatsächlich ist dann mein RAID-Device /dev/md1 nicht mehr da. (md0, mein boot-RAID1 auf den selben beiden Platten und md2, mein Storage-RAID5 auf 4 anderen Festplatten sind aber noch da). Das Physical Volume liegt jetzt angeblich direkt auf /dev/hdc3.

Hat mir jemand einen Tipp, wie ich mein RAID1 wieder herstellen kann?

Vielen Dank schon mal!

Grüße,
Oli


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Jan 2007 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Ist denn das Raid1 /dev/md1 noch heil? z.B. bei mir
Code:
# cat /proc/mdstat
Personalities : [raid1]
md1 : active raid1 hdc6[1] hda6[0]
      10490304 blocks [2/2] [UU]

md0 : active raid1 hdc5[1] hda5[0]
      10490304 blocks [2/2] [UU]
Wenn da statt UU -U oder U- steht, hat er eine Partition verloren. Keine Ahnung warum das passiert ist, aber man kann diese wieder hinzufügen. Bei dir:
Code:
# mdadm --manage /dev/md1 --add /dev/hda3
WICHTIG: Keine Sicherheitsabfrage, also alles dreimal prüfen!

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Jan 2007 22:55 
Offline

Registriert: 29. Apr 2006 9:34
Beiträge: 6
Hallo Janka,

vielen Dank für Deine Tipps.
Aber leider ist mein Raid gar nicht mehr existent. Sprich, wenn ich mir /proc/mdstat anschaue sind nur noch md0 und md2 da - md1 wird gar nicht mehr gelistet. Deshalb bin ich ja auch so ratlos...

Grüße,
Oli


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Jan 2007 0:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Hm. Vielleicht funktioniert das Autodetect für das Raid auf /dev/hda3 und /dev/hdc3 nicht. Evtl. hat das Update die Partitionstypen auf 0x8e (LVM Volume) gestellt, statt auf 0xfd (RAID autodetect)? Dann könnte der LVM-Manager versucht sein, diese Partitionen direkt als Volumes zu verwenden.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de