Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 16. Nov 2018 14:43

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Keine Dateianzeige mit Samba
BeitragVerfasst: 02. Feb 2007 19:52 
Offline

Registriert: 22. Jan 2007 8:56
Beiträge: 3
Hallo,

ich versuche seit einiger Zeit, von einem Rechner mit OpenSuSE 10.2 über einen Router auf meinen Apple-Rechner (OS X 10.4.4) per Samba zuzugreifen. Ich kann den Apple-Rechner zwar erfolgreich anpingen und sehe ihn auch im Konqueror unter SMB-Freigaben ("Workgroup"). Beim Klick auf das Icon erhalte ich jedoch keine Anzeige von Elementen, Dateien oder Ordnern. Das rechte Konquerorfenster bleibt einfach leer.

Da ich längere Zeit mit Windows arbeiten musste, sind meine Linux-Kenntnisse vielleicht etwas eingerostet.

Die Netzwerkkarte auf dem OpenSuSE-Rechner habe ich mit NetworkManager wie folgt konfiguriert:

1) Allgemein:
Firewall deaktiviert
Geräte-Aktivierung: bei Systemstart

2) Adresse
Gerätetyp: Ethernet
Automatische Adressenkonfiguration (mir DHCP)
a) Hostname und Domänenname:
Hostname: linux
Domainname: site
[x] Hostname über DHCP ändern
[x] Write Hostname to /etc/hosts
Nameserver: IP-Adressse des Routers
Domänensuche: site
b) Routing
-- keine Einträge --

Unter Windows-Domänenmitgliedschaft habe ich folgendes eingetragen:
Domäne oder Arbeitsgruppe: WORKGROUP
Zusätzliche SMB-Informationen für Linux-Authentifizierung verwenden: - alles deaktiviert -
Freigabe durch Benutzer:
[x] Benutzern die Freigabe ihrer Verzeichnisse erlauben
[ ] Gastzugriff erlauben
Zulässige Gruppe: users
Maximale Anzahl an Freigaben: 100

Ich habe mir schon das bei opensuse.de beschriebene Vorgehen angeschaut (http://de.opensuse.org/SDB:Auf_Windows- ... _zugreifen) und bin mit meinem Latein inzwischen ein wenig am Ende. Könnt Ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Vielen Dank und viele Grüße,

Jan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: benutzer
BeitragVerfasst: 05. Feb 2007 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13. Apr 2004 12:18
Beiträge: 146
Wohnort: Giessen
Hallo
Welcher Benutzer greift denn auf die Mac SMB-Freigabe zu?
Existiert der Benutzer auf beiden Seiten mit geleichem Passwort oder ist die
Freigabe so gestaltet das jeder zugreifen kann?

mfg
Frank


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de