Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 16. Nov 2018 10:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03. Feb 2007 10:09 
Offline
prolinux-forum-admin

Registriert: 14. Feb 2003 13:19
Beiträge: 1294
Hallo !

Ich habe über 100 Bilder (.bmp), die alle in ähnlicher Weise bearbeitet werden müssen.

Es gibt zwei Probleme:

- Um die Bilder ist ein dünner schwarzer Rand gezeichnet. Dieser müßte entfernt werden, das Bild sozusagen "ausgestanzt" werden. Anders gesagt: Von allen vier Bildkanten müß ein Stück entfernt werden.

- Die Bilder sind unterschiedlich groß und sollen hinterher "ungefähr" gleich groß sein. Das Problem ist, daß auch das Ausgangsformat unterschiedlich ist. Einige sind im Hoch- andere im Querformat, und das nicht im festen Seitenverhältnis. Meine Idee: Die längere der beiden Richtungen (also längs oder quer) wird als Maßstab genommen und auf eine bestimmte Größe gebracht. Die andere Richtung wird angepaßt.
Mal ein Beispiel: Zielgröße ist 400 Pixel. Ein Bild hat 736x423 Pixel. Dann wird die 736 auf 400 Pixel runtergerechnet, die 423 Pixel werden im korrekten Seitenverhältnis auf 230 Pixel runtergerechnet (also Energebnis: 400x230). Wäre das Bild umgekehrt 423x736 Pixel groß, sollte das Endergebnis ein 230x400 Pixel großes Bild sein.

Hat jemand da ne Idee ? Habe keine Lust über 100 Bilder per Hand zu bearbeiten :-).


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: convert
BeitragVerfasst: 03. Feb 2007 10:31 
Hallo,

da fällt mir eigentlich nur "ImageMagick" ein, damit ist wirklich viel anzustellen.
Damit habe ich z.B. auch schon Massen-jpg's für den Webauftritt per for-Anweisung verkleinert.
Schau mal convert -h, da ist bestimmt was für Dich dabei ;-)

lg sumsi


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03. Feb 2007 14:12 
Offline

Registriert: 10. Feb 2002 21:39
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)
Hallo petameta

Ich mache solche Sachen immer mit MATLAB in der Weise, dass ich mir ein geeignetes Skript erstelle.

Ich weiß, das ist eine Art Luxuslösung, da MATLAB recht teuer ist. Wenn ich diese software nicht zur Verfügung hätte, würde es so machen wie sumsi und bei ImageMagick nachschauen.

Frohes Schaffen
Lothar


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03. Feb 2007 16:12 
Offline
prolinux-forum-admin

Registriert: 14. Feb 2003 13:19
Beiträge: 1294
Hi !

Danke für die Hilfe. Habe es mit ImageMagick/convert gelöst, in Kombination mit bash- und awk-Skripten.

Matlab habe ich leider nicht, aber es funktioniert ja auch so :).


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de