Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2018 3:12

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08. Feb 2007 20:09 
Offline

Registriert: 08. Feb 2007 19:59
Beiträge: 1
Hallo!

Ich muss erstmal gestehen, dass ich ein absoluter linux Neuling bin. Jedoch jetzt endlich mal eine Alternative zu Windows haben möchte.

Bei meinem Kollegen hat es ohne Probleme geklappt. Jedoch bekomme ich bei meinem Rechner, (P4 3,0 Ghz, P4P800SE, GF6600GT), kommt nach dem die installation gestartet wurde und der Kernel geladen ist nur noch ein schwarzer bildschirm.

ich habe über die text version gebootet jedoch den selben Fehler gehabt.

Kann mir jemand helfen?

Zoantroph


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Feb 2007 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06. Mai 2006 19:58
Beiträge: 252
Hallo,

am besten nochmals die erste SuSE-CD einlegen, booten und den Menüpunkt Rescue System aufrufen. (Bei mir läuft noch SuSE 10.0. Ich gehe mal davon aus, dass das bei 10.2 ähnlich funktioniert.)

Wenn der login Bildschirm kommt, bitte mit root anmelden. Danach kein Passwort eingeben.

Man muss beachten, dass jetzt nur die US-Tastatur funktioniert.

Anschließend kann man mit fdisk -l die Linux-Partition (Id 83) herausfinden. Für den Fall, dass /dev/hda3 die Linux-Partition ist, kann folgendes eingegeben werden:

mount /dev/hda3 /mnt
chroot /mnt

Jetzt sollte yast oder mc funktionieren und Fehler können analysiert werden. (Vorher können noch mit mount -a die Dateisysteme der fstab gemountet werden.)

In /var/log/boot.msg sollte das Ergebnis der vorhergehenden Bootversuche zu sehen sein. Evtl. gibt es in dieser Datei einen Hinweis auf eine mögliche Fehlerursache (die letzten Zeilen der Datei) beim booten.

(Mit exit und anschließendem shutdown -h now kann der Rechner wieder heruntergefahren werden.)

Viele Grüße
hastifranki


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de