Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 12. Nov 2018 23:46

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. Feb 2007 12:12 
Offline

Registriert: 10. Feb 2007 12:02
Beiträge: 1
Wohnort: Schneverdingen
Hallo,

also erstmal ich bin neu hier und ich habe auch noch keine besonders großen Linuxkenntnisse, aber ich habe eine Zeit lang Linux genutzt.
Nun möchte ich mir allerdings einen neuen PC extra für Linux kaufen, jedoch bin ich relativ knapp bei Kasse. Daher sollte der PC so billig wie möglich, aber naürlich voll Linux kompatibel sein.
Der PC sollte jedoch so schnell sein, dass er dem normalen Office-Betrieb gewachsen ist; d.h. OpenOffice sollte flüßig laufen. Desweiteren möchte ich später vor allem an dem PC C/C++ programmieren. Im Moment habe ich davon noch keine große Ahnung, aber ich werde mir das ein oder andere Buch kaufen und denn klappt das schon, so hat das bei den anderen Programmiersprachen auch immer geklappt. Daher sollte auch die Programme, die für das Programmieren brauche, flüßig laufen, sonst macht es ja auch keinen Spaß.

Also vielen Danke schonmal und bitte nicht so streng sein ich bin ja auch ganz neu hier. :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Feb 2007 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06. Mai 2006 19:58
Beiträge: 252
Hallo,

am Ende erfüllt sogar ein refurbished PC die oben genannten Anforderungen:

http://www.winner-computer.de/

Eine Garantie bezüglich Linux-Kompatibilität gibt es dort nicht. Man muss deshalb mit dem Risiko leben, dass man eine Komponente aus Kompatibilitätsgründen nachkaufen muss. Mir ist das aber in der Vergangenheit noch nicht passiert.

Viele Grüße
hastifranki


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: PC
BeitragVerfasst: 10. Feb 2007 14:14 
Hallo,

jeder moderne, d.h. aktuelle PC mit wenigstens 512 MB lässt ein flüssiges Arbeiten mit Openoffice zu.
Da liegst Du so bei 300-350 EUR (Reichelt, Atelco & Co.)

Die anderen Anwendungen sind nicht so Resourcehungrig.
Es sei denn, Du macht viel Bildbearbeitung mit Rohdateien oder willst viele A4-Seiten in sehr hoher Auflösung einscannen, dann sind wohl 1024 MB besser.

Früher oder später wird Dir das aber die Bürosoftware nicht genügen und möchtest OpenGL-Anwendungen (z.B. Google Earth. 3D-Deskop oa.) benutzen.
Also wäre noch eine einfache 3D-Grafikkarte nützlich, zB. eine einfache NVidia GForce, geht ja auch gebraucht.

Bevor Du Dir Zubehör anschaffst (Drucker, Scanner, Modem,Cam etc) informiere Dich auf gute Kompatiblität mit Linux.

lg. sumsi


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de