Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Radeon 9600 bei Suse 10.1 und suse 10.2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alex84
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Feb 2007 16:32   Titel: Radeon 9600 bei Suse 10.1 und suse 10.2

Hi!

Ich hab sofort nach dem erscheinen Suse 10.1 installiert und war als anfänger eigentlich ziemlich zufrieden mit suse. Meine Radeon wurde erkannt und ich konnte mit ein bisschen "herumklicken" meine radeon 9600 zur 3D-beschleunigung bewegen. Jetzt sieht die sache anders aus.

Ich hab Suse 10.2 installiert und schon war die 3d-beschleunigung futsch. Schade eigentlich, weil ich ziemlich energisch bin, was das austesten von "neuem" anbelangt.

Ich hab mir dann auch das treiber rpm von ATI gezogen und per Yast installiert. Ohne erfolg, obwohl die 9600 als unterstützte grafikkarte ja angegeben war.

meine letzte hoffnung seit ihr, die sich wahrscheinlich grad kopfschüttelnd über diese frage stürzen, weil die antwort sicher so nah liegt...

Habt nachsicht mit mir, ich bin "der neue" Very Happy

Vielen Dank für eure Hilfe!
 

Rocklord
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2007 0:46   Titel:

Hi!

Mir geht´s genau so... Bin jetzt schon seit drei Tagen am Suchen und Versuchen, ich bekomme mit meiner ATI Radeon 9600Pro einfach keine 3D Beschleunigung unter openSUSE 10.2 hin. Sämtliche Anleitungen (u.a. von der Ati.com-site oder der opensuse.org-site) haben nichts gebracht. Bin vollends ratlos...
Wer kann mir da helfen? Hat jemand Erfahrung mit 10.2 und der 9600Pro?

Grooves - Rocklord
 

rudifaxe



Anmeldungsdatum: 16.07.2005
Beiträge: 70
Wohnort: Winningen/Mosel

BeitragVerfasst am: 13. März 2007 22:06   Titel: Geschafft!!!!

Hallo an alle die mit ATI auf Kriegsfuß stehen Wink
Die Raedon 9600 lässt sich unter SuSE 10.2 ganz einfach mit 3D konfigurieren. Auch ich habe einige Zeit gebraucht um dahinter zu kommen.
XOrg 7. 2 wird schon seit der vorletzten Version unterstützt. Ladet den Treiber von der ATI-Site runter und baut ein RPM nach Vorgabe der Installationsanweisungen von ATI.
Es besteht die Möglichkeit für SUSE 10.2 ein RPM zu erstellen. Geht ganz einfach! Das RPM sollte dann von der Konsole aus installiert werden. Also: rpm -ihv fglrx......i386.rpm
Bevor aber Installiert werden kann, müssen die Kernelsourcen und der GCC installiert sein oder werden. Fehlende Programme werden während der Installation angezeigt. Die kernelsourcen sind wichtig. Ohne findet der Treiber bestimmte Ordner und Dateien nicht die er aber benötigt. Also, ein paar hundert MB investieren. Sind alle Abhängigkeiten aufgelöst kann das RPM installiert werden. Ein paar Warnings werden angezeigt die man aber ignorieren kann. Sax2 sollte noch ausgeführt werden. Danach ein kompletter Neustart und dem Spielevergnügen mit ATI sollte nichts mehr im Wege stehen.

Fax
Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Rocklord
Gast





BeitragVerfasst am: 18. März 2007 10:59   Titel: Funzt !

Auf diese Weise habe ich es mind. ein Dutzend Mal gemacht, es funktionierte nicht. Allerdings nur unter dem Gnome Desktop. Habe
OpenSuse 10.2 jetzt mal mit dem KDE 3.5 Desktop installiert, und
dort klappt es wie Du es auch beschrieben hast... K.A. warum,
aber - es läuft jetzt alles rund. Über Sax2 lässt sich die 3D Beschleunigung
übrigens nicht konfigurieren, aber nach der Installation ist sie aktiviert.
Und mit fglrxinfo kann ich sehen, das der Treiber auch arbeitet.

Danke für die schnelle Hilfe!
 

Cello
Gast





BeitragVerfasst am: 29. März 2007 6:42   Titel: So geht es bei mir

Habe den die Treiber nach der Anleitung auf http://de.opensuse.org/SDB:ATI_Treiber_unter_SUSE_installieren installiert. Funktioniert bei mir reibungslos.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy