Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linuxboot nur wenn USB Stick drinsteckt?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Averodas
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2007 10:21   Titel: Linuxboot nur wenn USB Stick drinsteckt?

Grüße,

Da ich auf meinem Rechner Linux und Windows parralel nutze, das Windows aber hin und wieder neu installiere, wird regelmäßig der MBR überschrieben.

Diesen wiederherzustellen ist mir eigendlich auf die Dauer zuviel Aufwand.

Gibt es eine Möglichkeit ein Grub auf einem USB Stick zu installieren und nur wenn dieser drinsteckt Linux zu booten, ansonsten ohne Auswahlmenü den von Windows geschriebenen MBR der Bootfestplatte zu nutzen?

btw: Ich bin mit Linux noch nicht so ganz perdu, wir kennen uns noch nicht soo lange Smile
 

Averodas
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2007 11:49   Titel:

Uhm, sorry für den Doppelpost.

Kann es sein das das sehr einfach ist? Wenn ich alle USB Geräte (bis auf den Stick) entferne. Dann USB als erste Bootoption im BIOS einstelle und dann Linux installiere bzw den MBR auf den Stick schreiben lasse, müsste er doch Grub laden wenn der Stick drinsteckt und ansonsten den alten MBR benutzen.

Ich denk das probiere ich mal aus.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy