Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Isometrische Open Source 2D Engine sucht erfahrene C++ Programmierer *Demo*

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mvBarracuda



Anmeldungsdatum: 02.03.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 02. März 2007 15:47   Titel: Isometrische Open Source 2D Engine sucht erfahrene C++ Programmierer *Demo*

Team Name:
FIFE Entwickler Team

Projekt Name:
FIFE - Flexible Isometric Fallout(-like) Engine.

Kurze Beschreibung:
Wie der Name des Projektes schon vermuten lässt, handelt es sich bei FIFE um eine neue Open Source Engine für Isometrische Rollenspiele. Das Projekt hat seinen Ursprung in einem Fallout Engine Emulator aber wir haben relativ schnell gemerkt, dass es wesentlich mehr Potential besitzt. Seitdem haben wir die Engine konsequent zu einer allgemeinen 2D Engine für die Erstellung von neuen Isometrischen Rollenspielen umgeschrieben; besonderes Augenmerk lag dabei darauf, dass die Engine auf einer möglichst großen Anzahl von Betriebssystemem und nicht nur auf Win32 läuft.

Die Engine unterstützt einen Grossteil der Originalformate aus Fallout I / II aber ist natürlich auf die Erstellung komplett neuer Spiele ausgelegt. Wir konzentrieren uns dabei auf die Erstellung der Engine selbst aber arbeiten zur Zeit an der Erstellung eines Beispielmods um die Fähigkeiten von FIFE einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Damit haben dann Modder auch gleichzeitig einen Ansatzpunkt um eigene Spiele mit FIFE zu erstellen.

Um den Moddern vielfältige Möglichkeiten einzuräumen arbeiten wir zur Zeit an einem Konzept für den FIFE MapEditor FIFEdit. Engine und Editor sollen später auf allen Arten von Win32, Linux, Mac & BSD Varianten laufen. Das Projekt ist seit ca. 18 Monaten in Entwicklung und wir haben bereits 4 Pre-Alpha Versionen der Engine auf Sourceforge released. Im Januar dieses Jahres wurde der letzte stable Release 2007.0 veröffentlicht; nach derzeitigem Stand dürfte aber der nächste Milestone 2007.1 auch nicht mehr lang auf sich warten lassen.

Lizenz:
Kostenlos, Open Source GPL 2.0

Entlohnung der Programmierer:
Wir sind uns sicher, dass erfahrene Programmierer viel Spass aus der Zusammenarbeit mit anderen begabten und engagierten Open Source Codern ziehen können. Da wir inzwischen eine ordentliche Codebasis geschaffen haben und unsere Releases inzwischen fast 15.000 Downloads bei Sourceforge verzeichnet haben, sind wir uns sicher, dass eine Mitarbeit bei FIFE ein super Portfolio Stück für die Bewerbung für eine professionelle (Spiele-)Entwicklerstelle ist. Da wir aber natürlich selbst auch kein Geld mit FIFE verdienen und sogar noch draufzahlen (Hosting) können wir niemanden mit Geld entlohnen. Aber vielleicht reicht ja manch begeistertem Programmierer auch das gute Gefühl in einem erfahrenen Team an einem vielversprechenden Projekt mitzuarbeiten.

Verwendete Technologie:
Linux, Win32, MacOSX
C++, Boost library
SDL, OpenGL (optional)

Warnung:
Es scheint so, als hätten wir eher darauf aufmerksam machen sollen, dass die Entwicklung einer kompletten Spieleengine ein komplexes und sehr zeitaufwändiges Unterfangen ist. Das soll nicht arrogant wirken, aber die Arbeit an einem so komplexen Stück Software braucht eine andere Herangehensweise als an vergleichsweise kleine und überschaubare Programme. Bitte schaut euch erst unseren Code an bevor ihr euch auf die Stelle meldet. Wir hatten in der Vergangenheit leider viele Programmierer bei uns eingestiegen sind und dann später, scheinbar überfordert, sich abgesetzt haben.

Da dieser Zustand weder für uns noch für euch befriedigend ist, schaut euch bitte einfach vorher den Code an. Den Download- / SVN-Link gibt es hier nachfolgend.

SVN Quellcode URL:
Zitat:
svn co https://svn1.cvsdude.com/fife/engine/trunk/core


HTTP Quellcode Download:
FIFE 2007.0-r1 Quellcode Paket

Wir suchen zur Zeit:
Engine Designer / Programmierer
Sehr gute Fähigkeiten im Umgang mit C++ und Erfahrung im Bereich Engine Design sind für diese Stelle wünschenswert. Ihr werdet wichtige Entscheidungen über die Architektur der Engine treffen; Erfahrung mit SDL, OpenGL oder QT erwünscht, aber kein Muss. Es ist wesentlich wichtiger, dass ihr über einen längeren Zeitraum am Projekt mitarbeiten könnt und dabei der Entwicklung eine Richtung vorgebt.

Wir suchen erfahrene Programmierer welche gern im Verbund mit zwei anderen C++ Experten an einer Herausforderung werkeln wollen.

Teamstruktur (nur derzeit aktive Mitarbeiter aufgelistet)
Phoku - Engine Designer / Programmierer
Sky0 - Programmierer
Shales - Programmierer
mvBarracuda - Projektmanager

Bei meinem Job als Projektmanager kommt es vor allem darauf an, dass die Kommunikationskanäle des Projektes gut funktionieren und jeder seine Mitarbeit im Projekt auch Spaß bereitet. Neben den Newsupdates auf unserer Seite und im Entwicklerblog, bin ich für die Betreuung der Win32 Pakete der Engine zuständig und stecke viel Zeit in das Auffinden neuer Mitarbeiter und PR.

Homepage:
Homepage
Entwickler Wiki
So geht's los Anleitung für interessierte Programmierer
Doxygen Code Dokumentation
Zusammenstellung verschiedener "Design documents"
Entwickler Blog

Aktueller Release:
FIFE 2007.0 Win32
FIFE 2007.0-r1 Quellcode

Kontaktaufnahme:
IRC Channel: irc.quakenet.org | #fife
eMail: fe-public@lists.sourceforge.net
ICQ: 98600423
MSN: mvBarracuda AT web DOT de

Wichtig:
Ihr könnt entweder unsere (immernoch sehr "unausgereiften") XML Karten antesten oder FIFE mit den Original Karten aus Fallout benutzen. Für die Fallout Karten braucht ihr die Original CD von Fallout I / II (je nachdem welche Karten ihr anschauen wollt). Die Fallout Karten machen optisch und auch von den Features wesentlich mehr her als unsere 4 XML Karten; wir hoffen, dass wir später besser eigene Maps anbieten können um den Leuten welche Fallout nicht besitzen FIFE näher bringen zu können. Wenn ihr zur Zeit das volle Potenzial der Engine sehen wollt, dann kommt ihr um die Fallout Karten leider nicht herum Sad

Hier mal ein paar Screenshots von FIFE in Verbindung mit einigen Karten aus Fallout I / II + eigenen XMLMaps (auf die Thumbnails zum Vergrößern klicken):

Der neue geteilte Viewport Modus der MapCamera auf einer Fallout 2 Karte

FIFE bietet eine (von 3D Shootern sicherlich schon bekannte) Ingame Konsole zum Tweaking und Debugging

Eine unserer ersten eigenen Maps. Dazu sind das Tile und ObjectGrid eingeblendet

Lichteffekte / Animationen auf einer weiteren Fallout 2 Karte

Eine weitere kleine eigene XML Testkarte

Feedback:
Sagt was ihr gern mögt Smile Konstruktives Feedback wird uns helfen die Engine zu verbessern.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

mvBarracuda



Anmeldungsdatum: 02.03.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 06. März 2007 0:16   Titel:

Update Zeit Smile

Unser Oberaffe (Selbstbezeichnung!) Phoku hat die Roadmap für die nächsten FIFE Releases veröffentlicht:
http://mirror1.cvsdude.com/trac/fife/engine/wiki/2007/03/05/08.17

Zusätzlich plant FIFE nach dem Releases des 2007.1 Milestones einen Community Wettbewerb zu veranstalten. Interessierte Grafiker (und solche die es noch werden wollen) sollten sich einfach mal den entsprechenden Artikel um Wiki anschauen um mehr darüber heraus zu finden:
http://wiki.fifengine.de/index.php?title=Map_GFX_contest
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

mvBarracuda



Anmeldungsdatum: 02.03.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 11. März 2007 19:31   Titel:

Ich wollte nur schnell Bescheid geben, dass wir einen neuen Programmierer im Team haben, welcher zur Zeit daran arbeitet FIFE wieder auf Macintosh Systemen zum Laufen zu bringen.

Falls alles so klappt wie angedacht, dann wird es schon mit dem kommenden 2007.1 Release Universal Binaries für Intel und PPC Macs geben Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

mvBarracuda



Anmeldungsdatum: 02.03.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 10. Apr 2007 1:50   Titel:

Leider sind zur Zeit alle Programmierer mit anderen Dingen beschäftigt :-/ Deshalb wird sich wohl der offizielle 2007.1 Release bis Ende April, wenn nicht noch länger, verzögern.

Damit ihr bis dahin wenigstens etwas bei der Stange gehalten werdet, habe ich mal einen neuen Screenshot, mit dem Content welcher in der 2007.1 Beispielmap vorkommen wird, erstellt.

http://wiki.fifengine.de/images/1/15/2007.1.004.jpg

Die Grafiken stammen aus Reiner's Tilesets, nicht das jemand denkt, dass wir uns hier mit fremden Federn schmücken:
http://reinerstileset.4players.de/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

mvBarracuda



Anmeldungsdatum: 02.03.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2007 20:39   Titel:

Nach über drei Monaten harter Arbeit ist es nun endlich geschafft! Das FIFE-Team hat die Version 2007.1 ihrer flexiblen, isometrischen, "Fallout-Like"-Engine veröffentlicht. Mit diesem Release wird auch gleichzeitig eine Demo Map mitgeliefert. Der Grund dafür: Den Moddern eine Art Startpunkt für den leichteren Einstieg in FIFE zu geben und hauptsächlich etwas kreieren, das absolut NICHTS mit Fallout zu tun hat, um vom "FIFE-ist-nur-ein-Fallout-Emulator"-Image weg zu kommen.

Hier mal ein schöner Screenshot der Karte, welche mit Grafiken aus Reiner's Tilesets bevölkert wurde:
http://wiki.fifengine.de/images/f/f0/2007.1.005.jpg

Die neuen Features im 2007.1 Release sind unter anderem:
* Ein eigenes XML Format für FIFE inklusive der Demo Map, um den Syntax und die neuen Features zeigen zu können
* FPS Limiter, um wichtige Rechenzeit für spätere Aufgaben zu sichern (KI, Wegfindung, etc.)
* Tile und Objekt Koordinaten können angezeigt werden ("c" drücken)
* Color key overriding für die Fallout Transparenz-Effekte (siehe content/gfx/fallout_overrides.xml)
* Behobener Bug im DAT1 Code (führte zu Fehlern in Fallout 1 Maps)
* Wichtige Mapmodell Klassen wurden nach Lua exportiert und sind nun auch via Ingame Konsole zugänglich
* Anpassbare Map-Geometrie
* Erhöhte Startgeschwindigkeit mit FO2 DAT Archiven

Download Sourcecode Paket für Linux, MacOS X und alle möglichen POSIX Systeme:
http://downloads.sourceforge.net/fife/FIFE_2007.1_src.tar.bz2
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Gast
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Apr 2007 13:25   Titel:

Das nervt jetzt aber langsam gewaltig. Wird das hier eine Werbeplattform ?
 

mvBarracuda



Anmeldungsdatum: 02.03.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2007 13:52   Titel:

Gast hat folgendes geschrieben::
Das nervt jetzt aber langsam gewaltig. Wird das hier eine Werbeplattform ?

Ich fände es natürlich besser, wenn sich eher ein angemeldeter Benutzer beschwert hätte; Gäste lesen meist die Foren gar nicht so intensiv, als dass ihnen so etwas auffallen würde.

Falls Recruiting in diesem Forum nicht erlaubt ist, dann bitte ich einen Mod / Admin darum das mir einfach nur mitzuteilen und ich werde in Zukunft davon absehen hier weiter über das Projekt Updates zu posten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2007 11:07   Titel:

Naja, der richtige Ort, Softwareprojekte bekannt zu machen ist Freshmeat. Da stört's auch nicht, wenn alle 3 Wochen ein Posting kommt, Hauptsache es steht was Interessantes drin.

Hier bist du eher allein auf weiter Flur. Mich stört's nicht, aber besonderen Zuspruch kannst du hier wohl auch nicht erwarten. Zumal eure Engine ja nur tendenziell mit Linux was zu tun hat.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mvBarracuda



Anmeldungsdatum: 02.03.2007
Beiträge: 7
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2007 14:13   Titel:

Janka hat folgendes geschrieben::
Naja, der richtige Ort, Softwareprojekte bekannt zu machen ist Freshmeat. Da stört's auch nicht, wenn alle 3 Wochen ein Posting kommt, Hauptsache es steht was Interessantes drin.

Hier bist du eher allein auf weiter Flur. Mich stört's nicht, aber besonderen Zuspruch kannst du hier wohl auch nicht erwarten. Zumal eure Engine ja nur tendenziell mit Linux was zu tun hat.

Janka

Bei Freshmeat updaten wir natürlich immer fleißig Smile

Aber du hast Recht: bisher scheint es eher Niemanden zu interessieren, deshalb ist es auch wohl nicht besonders sinnvoll Updates zu posten. Wenn trotzdem jemand an einer Mitarbeit am Projekt interessiert ist, weiss er ja wo er uns findet Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Programmieren - Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy