Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2018 0:41

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. Mär 2007 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2007 18:04
Beiträge: 46
Hallo,

Ich komme bei der Umwandlung der .run Datei in die RPM Datei des Grafikkratentreibers von Ati nicht mehr weiter.

Meine Distribution ist openSUSE 10.2, neuste Updates.

Ich habe schon sehr viele How To's probiert, doch immer wenn ich zum Punkt komme, wo man den Namen des Grafikkartentreibers eingeben muss, kommt immer "no such file or directory". Dabei habe ich den Namen so eingetippt, wie er auf der Datei stand: ati-driver-installer-8.34.8-x86.x86_64.run. Auch die Auto Vervolständigung mit der "Tab" Taste bringt nichts. Den Treiber folgendermassen in die Konsole zu schreiben: ati-driver-installer-x.xx.x.run (X durch die Zahlen ersetzt) bringte auch nichts!

Ich ging wie auf dieser Seite http://de.opensuse.org/SDB:ATI_Treiber_ ... stallieren beschrieben vor: zuerst tippte ich cd /home/USmith/downloads ein und nacher chmod u=rwx /ati-driver-installer-8.34.8-x86.x86_64.run ein. Es kam immer wieder der gleiche Fehler: "No such File or directory".

Ich komme echt nicht mehr draus.

_________________
Cheers: FOX


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2007 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06. Mai 2006 19:58
Beiträge: 252
Hallo,

vor dem / kommt noch ein Punkt.

./ati-driver-installer-8.34.8-x86.x86_64.run

sollte funktionieren.

Ohne ./ müsste chmod auch funktionieren.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2007 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2007 18:04
Beiträge: 46
YEAH!!!!

Es geht, danke viel mal! Ich werde den Treiber gleich komplett nach dem Essen installieren.

_________________
Cheers: FOX


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2007 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2007 18:04
Beiträge: 46
Er installierte fehlerhaft :( Hier ein paar Infos:

Log:

[Message] Kernel Module : Trying to install a precompiled kernel module.
[Message] Kernel Module : Precompiled kernel module version mismatched.
[Message] Kernel Module : Found kernel module build environment, generating kernel module now.
ATI module generator V 2.0
==========================
initializing...
kernel includes at /usr/src/linux/include not found or incomplete
file: /usr/src/linux/include/linux/version.h
[Error] Kernel Module : Failed to compile kernel module - please consult readme.


Was kann ich dagegen unternehmen? Und sollte ich den Treiber schleunigst wieder löschen?

_________________
Cheers: FOX


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2007 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06. Mai 2006 19:58
Beiträge: 252
Bei mir ist /usr/include/linux/version.h in glibc-devel-2.3.5-40 enthalten

Also am besten mal glibc-devel vor der Treiberinstallation installieren.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2007 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2007 18:04
Beiträge: 46
Und wo finde ich oder wo kann ich "Das" installieren?

Also unter "Software installieren" habe ich nichts gefunden.

Gibt es einen Download Link dazu?

Danke + Gruss:

SIRIUS swiss

_________________
Cheers: FOX


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2007 22:40 
Offline
prolinux-forum-admin
Benutzeravatar

Registriert: 05. Mai 2004 7:35
Beiträge: 1238
Du brauchst den Kernel Quellcode. (kernel-source oder wie auch immer das Paket unter SuSE heißt). Dieser sollte in /usr/src/linux* installiert werden. Stelle sicher, dass ein Symlink /usr/src/linux auf das entsprechende Verzeichnis weist. (man ln)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mär 2007 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06. Mai 2006 19:58
Beiträge: 252
Hallo SIRIUSwiss,

Bitte rufe mal yast auf. Danach "Software installieren oder löschen" aufrufen. Unter Filter kann man "Suche" auswählen.

Anschließend bitte nach glibc-devel suchen und das Paket installieren.

Ich habe bei mir SuSE10.0 noch installiert. Es sollte mich schon sehr wundern, wenn es das Paket bei SuSE10.2 nicht mehr geben sollte.

Viele Grüße
Frank

PS: Übrigens, was steht in readme?

Ich habe das Paket hier gefunden:
http://wftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/op ... 5.i586.rpm

oder für x86_64:

http://wftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/op ... x86_64.rpm


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2007 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2007 18:04
Beiträge: 46
Ich habe zuerst :
Das RPM Paket installiert, neugestartet, Ati Driver installiert und es kam zu Fehler

Dann habe ich den "Kernel Source" installiert, neugestartet und Ati Driver installiert -> gleicher Fehler.

Immer wärend er beim Ati Driver installieren ist, kommt ein Fehler, das er irgend eine Datei nicht finden kann.

_________________
Cheers: FOX


Zuletzt geändert von FOXswizz am 11. Mär 2007 14:08, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2007 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06. Mai 2006 19:58
Beiträge: 252
Welche Datei fehlt denn?

Viele Grüße
Frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2007 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2007 18:04
Beiträge: 46
Das hier könnte noch nützlich sein: auf RPM Paket glibc-Devel steht die Version 2.5-25.

Wärend der installation jedoch steht: "you are running x86 Machine with glibc-2.1! Ich habe aber das obige RPM Paket installiert. Sollte in der installation das 2.1 nicht zur 2.5 oder so gewechselt sein?

Er vermisst wärend der Installation irgend eine fglrx datei, wie sie genau heisst ist unmöglich zu sagen, da der Installer einfach weiter kopiert und ich nur etwa 2sec zum lesen habe.

UND: Bei "Einstellungen über "Desktop Effekte" Steht: Es konnte nicht ermittelt werden, ob Ihre Grafikkarte unterstützt wird. Es ist unklar, ob sie Xgl unterstützt und ob sie Xgl bei voller Geschwindigkeit ausführen kann.

Um Xgl zu verwenden, müssen Sie jedoch zuerst einen speziellen Videotreiber für Ihre Videokarte installieren. Verwenden Sie die Schaltfläche unten, um diesen Treiber mithilfe der Software-Aktualisierungsfunktion zu installieren.


Wenn ich auf "Software aktualisieren" Klicke kommt das: Es konnte nicht ermittelt werden, ob Ihre Grafikkarte von Xgl unterstützt wird, und sie ist zurzeit nicht für 3D-Beschleunigung konfiguriert. Xgl kann nicht aktiviert werden. Wenn jedoch auf der Karte 3D-Beschleunigung aktiviert werden kann, ist es eventuell möglich, Xgl auszuführen.

Ich besitze eine ATI Radeon X850XT Grafikkarte.

Bitte helft mir, ich bin echt verzweifelt!

_________________
Cheers: FOX


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2007 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06. Mai 2006 19:58
Beiträge: 252
Bitte hänge einfach mal an den Installationsbefehl ' | tee Dateiname' an.

Der Befehl könnte wie folgt aussehen:
Code:
./ati-driver-installer-8.34.8-x86.x86_64.run | tee Installationsmeldungen.txt
Man kann sich hinterher die Datei Installationsmeldungen.txt in Ruhe ansehen.

Viele Grüße
Frank


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2007 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2007 18:04
Beiträge: 46
Und wo wird die .txt Datei gespeichert?

_________________
Cheers: FOX


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2007 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06. Mai 2006 19:58
Beiträge: 252
Im aktuellen Verzeichnis.

Man kann natürlich auch den ausführliche Pfad angeben. z.B.:
Code:
./ati-driver-installer-8.34.8-x86.x86_64.run | tee /home/user/Installationsmeldungen.txt
Viele Grüße
Frank

PS: Bitte user in der Pfadangabe durch einen aktuellen ersetzen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mär 2007 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14. Feb 2007 18:04
Beiträge: 46
Voll komisch:

Ich führt Ati Confifig aus und führte dort alle befehle aus, welche mir oben angezeigt wurden.

Ich startete mein System neu und ich bekam für 20 sec ein Black Screen. Doch dann landete ich doch noch beim Desktop und das Bild war viel schärfer als vorher. Ich ging zum "XGL Desktop Effekte" Tool und dort stand wieder, dass die 3D Untersützung deaktiviert wäre. Doch das Stimmt nicht: X-Moto läuft ohne jegliche Probleme. Vorher lief das Spiel gar nicht und ich bekam immer Fehlermeldungen angezeigt, doch jetzt läuft es auf einmal und ruckelt kein bisschen!

Was ist da los? :roll:

Und: Die vermisste datei lautet: "Atiogl_a_dri.so". im "Fglrx" Installations Verzeichniss

_________________
Cheers: FOX


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de