Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
tar: argumentlist too long

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cayman
Gast





BeitragVerfasst am: 12. März 2007 0:54   Titel: tar: argumentlist too long

Hallo,

ich habe ein Verzeichnis einer selbstgestrickten Anwendung (nicht von mir), in dem mehrere tausend Dateien liegen, insgesamt vier Typen, von denen ich zwei sichern muß. Ging lange Zeit auch gut, aber jetzt renne ich in ein Problem.

Wenn ich nun ein "tar cfz /foo/bar.tar.gz *.cxi *.pdo" mache, bekomme ich die Meldung: tar: argumentlist too long.

Vermutlich sprengt das ersetzen des Asterisk den Zeichenbuffer der shell. Kann man was dagegen machen?
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 12. März 2007 11:03   Titel:

tar kann auch an ein existierendes Archiv anhängen. Dazu darf es nicht gezippt sein, aber das kann man ja später nachholen.

Code:

$ find <Verzeichnis> \( -name '*.cxi' -o -name '*.pdo' \) -exec tar -r -f archiv.tar {} \;
$ gzip archiv.tar


Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 12. März 2007 12:36   Titel:

Hi,

Janka hat folgendes geschrieben::
tar kann auch an ein existierendes Archiv anhängen. Dazu darf es nicht gezippt sein, aber das kann man ja später nachholen.

Code:

$ find <Verzeichnis> \( -name '*.cxi' -o -name '*.pdo' \) -exec tar -r -f archiv.tar {} \;
$ gzip archiv.tar



mal abgesehen davon, dass man evtl. auch tar mit --exclude verwenden könnte, dürfte obiges viel zu langsam sein. Besser:

Code:

find <Verzeichnis> \( -name '*.cxi' -o -name '*.pdo' \)  | cpio -o -H tar | gzip > archiv.tar.gz


Das korrekte Argument hinter -H musst du nachschlagen, habe gerade keine Manpage von cpio da.

Grüße,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

jochen
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.01.2000
Beiträge: 699
Wohnort: Jülich

BeitragVerfasst am: 12. März 2007 13:42   Titel:

Statt "tar" wäre "ustar" (tar nach POSIX.1) die bessere Wahl.

Jochen
_________________
Die grösste Lüge der EDV? "Mal eben..."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy