Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Alternativen zu FTP oder sicheres FTP?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kenderon
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Apr 2007 16:45   Titel: Alternativen zu FTP oder sicheres FTP?

Hallo alle zusammen,

Ich würde gerne einen sicheren FTP Server oder eine gleichewertige Alternative für meinen Linux Server einrichten. Kriterien wären das nur bestimmte User (per Passwort natürlich) einloggen können und nur ein Ordner z.B. /Junk/ftp benutzt wird und nicht zehntausend /home ordner angelegt werden müssen. Dann will ich nur bestimmte IP's zulassen, da der FTP/Alternative nicht dauerend laufen soll sondern ich den Überblick behalten will was passiert und auch nur der User einloggen kann den ich auch will.

Wäre super wenn da einer eine idee hat und vielleicht auch noch ein Tutorial oder ähnliches dazu hat

Danke schonmal im voraus
 

PDA
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Apr 2007 22:24   Titel:

Es gibt viele verschiedene Server. Um einige zu nennen die sehr bekannt sind. Obwohl es noch den 'normalen' ftpd gibt.
proftpd
vsftpd
wu-ftpd

Das was du möchtest:
nur bestimmte User -> kein Anonymous Login
nur ein Ordner z.B. /Junk/ftp -> chroot
und nicht zehntausend /home ordner -> Virtuelle User
bestimmte IP's zulassen -> kann man bei den meisten in der Konfig einstellen, oder aber auch über Firewallregeln.

Ich gebe dir mal 1 Link und dann schaust du mal ob das was für dich ist.
Sehr gute Deutsche Dokumentation, ist einfach einzurichten.

http://www.proftpd.de/
ansonsten wäre vielleicht auch der hier was.
http://vsftpd.beasts.org/
und auf Deutsch -> http://archiv.debianhowto.de/de/vsftpd/installation_konfiguration.html
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 02. Apr 2007 7:37   Titel:

glftpd macht so ziemlich alles was Du brauchst, nur bei der Verschlüsselung bin ich mir nicht sicher. Dafür könntest Du aber einfach ein VPN einrichten und nur den Leuten Schlüssel geben, die Zugriff haben sollen. Letzteres würde ich mit OpenVPN oder tinc machen, IPSEC ist wenig nutzerfreundlich von der Konfiguration her. Den FTP-Server müßtest Du dann nach außen hin per Firewall sperren und dern Zugriff nur über das virtuelle VPN-Interface zulassen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy