Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
*-tv und a**c-tv funktionieen nicht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tachomeister
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2007 21:54   Titel: *-tv und a**c-tv funktionieen nicht

hallo - ich habe mir Ubuntu 7.04 installiert aber kann leider die Videos
auf www.*-tv.de und auf www.ad* nicht anschauen

Mit meinem windows 2000 und dem Mediaplayer funktioniert das - wie bekomme ich das unter Ubuntu hin ?
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2007 22:41   Titel:

Wenn du jetzt nochmal konkrete Beispiellinks posten würdest, könnten wir deine Probleme vielleicht sogar nachvollziehen. So wie jetzt nicht.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tachomeister
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2007 22:11   Titel:

www.n-tv.de alle videos
und www.adac-tv.de


gruesse[img][/img]
 

sith
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2007 2:48   Titel:

huhu!
wenn du adac mietglied bist, darfst du dich jetzt zuerst mal bei denen beschweren, das sie ihren autofahrer-wahn nur per windows-media-file (wmf) verbreiten.
> Mit meinem windows 2000 und dem Mediaplayer funktioniert das
ist schon toll, dieses windows, aber jetzt ist kindergarten vorbei.
n-tv wird seine kriegspropaganda ebenfalls damit verbreiten. "leider" hast du dort keinen passenden link zur verfügung gestellt und zum suchen hatte ich keine lust.
nun denn, wahrscheinlich hilft dir bei ubuntu ein gstreamer plugin, um den mist ansehen zu müssen. ansonsten macht das auch der mplayer. also sowas:
mozilla-mplayer - MPlayer-Plugin for Mozilla
mplayer - The Ultimate Movie Player For Linux
mit entsprechenden zusatz für wmf. wo du den für ubuntu herbekommst weiss ich nicht. für debian reicht diese zeile in der sources.list:
deb http://www.debian-multimedia.org sid main
eventuell geht die aber auch für ubuntu, sonst musst du eventuell nochmal google bemühen.
einen vorteil hat angelegenheit, du hast eben lernen können, das proprietäre formate scheisse sind, unteranderem weil sie nicht für jeden frei zugänglich sind, und so zu monoplen führen können
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 16. Mai 2007 9:42   Titel:

Der Mplayer hat üblicherweise keine Probleme mit WMF-Videos. Guck mal hier, wie du dir den einrichten kannst:

http://schimana.net/2005/01/16/neusten-mplayer-gmplayer-unter-ubuntu/

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tachomeister
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2007 20:40   Titel:

habe jetzt alles per synaptic installiert alles was mit mplayer anfing
und alles was mit gstreamer anfing auch

jetzt laufen die video's

auch www.n-tv.de/live

Danke für den Tip mit gstreamer

PS: ich schaue keine Propaganda und selbst wenn ich das machen würde dann ist dieser Kommentar an dieser Stelle unpassend
 

sith
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2007 0:28   Titel:

> ich schaue keine Propaganda
naja, war halt gerade so'n bisschen schlecht auf mainstram medien zu sprechen. und dann du noch damit:
Zitat:

Mit meinem windows 2000 und dem Mediaplayer funktioniert das

hast, du warst du dann der tropfen auf den heißen stein. insofern, sorry, sowas muss trotzdem nicht sein.

andererseits kannst du, wie eben angedeutet, auch ein wenig darüber nachdenken, was zu zur lösung deines problems beiträgt, und was eben völlig "unpassend" ist.
das ntv und der adac ihre videos nicht umsonst ins netz stellen, sondern in einem format, wie es die software des marktführers verarbeiten kann, das können sich hier wirklich die meisten denken und nervig ist genug ist es ebenfalls. denk da dann vielleicht auch mal drüber nach.
 

any m
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jul 2007 22:07   Titel: so so

weiss nicht was du willst, mit firefox/mplayerplugin funktioniert das tadellos Wink
 

sith
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jul 2007 6:44   Titel:

der thread ist auch schon älter, mit dem mplayer plugin, geht das noch nicht lange.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy