Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
cinepaint installation

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
poschl



Anmeldungsdatum: 19.06.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2007 13:29   Titel: cinepaint installation

hallo allerseits, bin nun ca 2 Stunden an der cinepaint installation & komme
nicht so recht weiter.
zuvor habe ich die tools fltk & openEXR aus den sources installiert.
(fltk-1.1.4 & openexr-1.3.0) configure , make & checkinstall sind sauber
durchgelaufen. Bei cinapaint-0.21-2, ebenfalls aus den sources machte make
allerdings probleme.

./configure läuft meines achtens noch tadellos durch & zeigt mir sowohl fltk
als auch openexr als konfiguriert an...make aber bringt dann folgendes:

make[2]: Leaving directory `/home/pavelp/downloads/cinepaint-0.21-2/plug-ins/noisify'
Making all in openexr
make[2]: Entering directory `/home/pavelp/downloads/cinepaint-0.21-2/plug-ins/openexr'
if g++ -DHAVE_CONFIG_H -I. -I. -I../../lib -I/usr/include/glib-1.2 -I/usr/lib/glib/include -I/usr/include/gtk-1.2 -I/usr/include/glib-1.2 -I/usr/lib/glib/include -I/usr/X11R6/include -INONE/include -I/usr/include/gtk-1.2 -I/usr/include/glib-1.2 -I/usr/lib/glib/include -I/usr/X11R6/include -I/usr/include/glib-1.2 -I/usr/lib/glib/include -I../.. -I/usr/local/include/OpenEXR -I/usr/local/include -pthread -I/usr/local/include/openexr -I/usr/include/glib-1.2 -I/usr/lib/glib/include -g -O2 -MT openexr.o -MD -MP -MF ".deps/openexr.Tpo" -c -o openexr.o openexr.cxx; \
then mv -f ".deps/openexr.Tpo" ".deps/openexr.Po"; else rm -f ".deps/openexr.Tpo"; exit 1; fi
/bin/sh ../../libtool --mode=link --tag=CXX g++ -g -O2 -o openexr chroma_icc.o openexr.o ../../lib/libcinepaint.la -L/usr/lib -L/usr/X11R6/lib -L/usr/lib -L/usr/X11R6/lib -lgtk -lgdk -rdynamic -lgmodule -lglib -ldl -lXext -lX11 -lm -L/usr/local/lib -lIlmImf -lImath -lHalf -lIex -lz -llcms -lc -L/usr/lib -lglib
g++ -g -O2 -o .libs/openexr chroma_icc.o openexr.o -rdynamic ../../lib/.libs/libcinepaint.so -L/usr/lib -L/usr/X11R6/lib /usr/lib/libgtk.so /usr/lib/libgdk.so /usr/lib/libgmodule.so -ldl -lXext -lX11 -L/usr/local/lib /usr/local/lib/libIlmImf.so -L/usr/i486-slackware-linux/bin -L/usr/i486-slackware-linux/lib -L/usr/lib/gcc/i486-slackware-linux/../../../i486-slackware-linux/lib -L/usr/lib/gcc/i486-slackware-linux/../.. /usr/local/lib/libIlmThread.so /usr/local/lib/libImath.so /usr/local/lib/libHalf.so /usr/local/lib/libIex.so /usr/lib/libstdc++.so -lz /usr/lib/liblcms.so -lm -lc /usr/lib/libglib.so
/usr/local/lib/libIlmThread.so: undefined reference to `sem_destroy'
/usr/local/lib/libIlmThread.so: undefined reference to `sem_wait'
/usr/local/lib/libIlmThread.so: undefined reference to `sem_post'
/usr/local/lib/libIlmThread.so: undefined reference to `sem_init'
/usr/local/lib/libIlmThread.so: undefined reference to `sem_getvalue'
/usr/local/lib/libIlmThread.so: undefined reference to `pthread_join'
collect2: ld returned 1 exit status
make[2]: *** [openexr] Fehler 1
make[2]: Leaving directory `/home/pavelp/downloads/cinepaint-0.21-2/plug-ins/openexr'
make[1]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[1]: Leaving directory `/home/pavelp/downloads/cinepaint-0.21-2/plug-ins'
make: *** [all-recursive] Fehler 1
pavelp@bytedevil:~/downloads/cinepaint-0.21-2$

habe auch schon openexr-1.4.0 getestet, genau das gleiche...
hat jemand 'ne idee???
_________________
was du heute kannst erledigen - kannst du auch auf morgen legen Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 23. Mai 2007 13:52   Titel:

Laut

$ man sem_overview

fehlt da ein -lrt im Linker-Aufruf. So können sem_... natürlich nicht dereferenziert werden. ./configure (bzw. der Makroautor) hat wohl Mist gebaut.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

poschl



Anmeldungsdatum: 19.06.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen

BeitragVerfasst am: 24. Mai 2007 8:06   Titel:

habe es nun mal mit cinepaint-0.22-0 versucht, aber auch da bricht make mit einer fehlemeldung ab. die ist diesmal aber eine andere:

In file included from fl_i18n_cinepaint.cxx:23:
fl_i18n.H:41:1: warning: "_" redefined
In file included from fl_i18n_cinepaint.cxx:21:
../../libgimp/gimpintl.h:48:1: warning: this is the location of the previous definition
fl_i18n_cinepaint.cxx: In function `void cinepaint_init_i18n(const char*)':
fl_i18n_cinepaint.cxx:51: error: `printf' was not declared in this scope
fl_i18n_cinepaint.cxx:55: error: `printf' was not declared in this scope
make[3]: *** [fl_i18n_cinepaint.lo] Fehler 1
make[3]: Leaving directory `/home/pavelp/downloads/cinepaint-0.22-0/lib/fl_i18n'
make[2]: *** [all-recursive] Fehler 1
make[2]: Leaving directory `/home/pavelp/downloads/cinepaint-0.22-0/lib'
make[1]: *** [all] Fehler 2
make[1]: Leaving directory `/home/pavelp/downloads/cinepaint-0.22-0/lib'
make: *** [all-recursive] Fehler 1
pavelp@bytedevil:~/downloads/cinepaint-0.22-0$

habe nun etliche cinepaint versionen versucht & bei keiner ist ein 'make'
möglich. vielleicht fehlt mir was, aber soweit ich das sehen kann sind alle
abhängigkeiten aufgelöst!?
_________________
was du heute kannst erledigen - kannst du auch auf morgen legen Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

poschl



Anmeldungsdatum: 19.06.2004
Beiträge: 141
Wohnort: Böblingen

BeitragVerfasst am: 24. Mai 2007 9:22   Titel: Lösung :)

Hab nun endlich eine Lösung für mein Cinepaint Problem gefunden:
Folgende Software wurde verwendet:

fltk-1.1.7
openEXR-1.4.0a
cinepaint-0.22-0

zuerst fltk installieren
./configure --enable-shared --enable-threads
make
make install/checkinstall

dann openEXR
./configure
make
makeinstall/checkinstall

zuletzt cinepaint
./configure --enable-gtk2 (das war das problem mit fl_i18n)
!!!wichtig!!!
ins verzeichnis cinepaint-0.22-0/plug-ins/openexr wechseln
hier das makefile mit einem editor öffnen & in Zeile 159 -lpthread hinzufügen
OPENEXR_LIBS = -L/usr/local/lib -lIlmImf -lImath -lHalf -lIex -lz -lpthread
"so sollte die Zeile dann ausehen" ( damit entfällt die fehlermeldung mit den
sem_destroy usw...
jetzt erst "make"
makemake install/checkinstall

So hat es bei mir hinghauen Smile
_________________
was du heute kannst erledigen - kannst du auch auf morgen legen Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy