Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Google Earth mit Suse 10.2 und SIS Mirage ??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rtghost
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2007 11:05   Titel: Google Earth mit Suse 10.2 und SIS Mirage ??

Hallo,

der erste Rechner im Haus mit Non Win32 System, bringt mich gerade etwas zur Verzweiflung.
Als erfahrener Win32 Admin versuche ich einfach nur Google Earth auf dem Suse 10.2 Rechner von meinem Sohn zum laufen zu bringen.
Mein Sohn sollte doch direkt mit einem vernünftigen OS "groß" werden. Jedoch werde ich Tag für Tag wieder zurückgeworfen. Ob es Lernsoftware für Windows ist, die meist nicht mit Wine läuft, oder wie jetzt Google Earth.
Der Rechner hat ein Foxconn Board mit integrierte SIS Mirage 661. Nach langem stöbern im Netz, musste ich feststellen, das es keine direkte 3d Unterstützung für den SiS Chipsatz gibt. Jedoch soll es eine möglichkeit über einen OpenGL Software Render geben ! Als routinierter Win32 nutzer muss ich nun feststellen, das ich noch nicht mal OpenGL installieren kann, bzw. eine Grafikkarte richtig einrichten kann.
Die Google Earth installation hat ohne Probleme funktioniert, jedoch nach dem Start von GE wird die User Session abgebrochen bzw. zurückgesetzt.
Vielleich kann mir jemand von den Profis einen Tip geben !

Danke schon mal...
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 28. Mai 2007 12:13   Titel:

Die Software-3D-Unterstützung gibt es zwar, aber sie wird Dir kaum helfen. Der Prozessor ist schlicht nicht schnell genug, das ist eine Diashow. Die Lösung kostet leider Geld, Du benötigst eine NVidia-Grafikkarte. Allerdings reichen für solche Anwendungen auch ältere bzw. kleine Modelle, die es für wenig Geld z. B. bei EBay geben sollte.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rtghost
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2007 12:19   Titel:

OK. Danke,

habe noch in meinem Win Rechner eine NVidia 6800 mit 128 MB Ram.
Der Win Rechner sollte sowie so neue Hardware bekommen.
Kann ich die Grafikkarte einfach einbauen und Suse erkennt die neue Hardware direkt ??

Danke für die Antwort
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 28. Mai 2007 16:07   Titel:

Für 3D-Unterstützung mußt Du den Treiber von NVidia installieren, den es auf der Hompage gibt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy