Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Wie Plagins unter Firefox herunterladen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BaraJenni



Anmeldungsdatum: 23.05.2007
Beiträge: 14
Wohnort: Nähe Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2007 13:37   Titel: Wie Plagins unter Firefox herunterladen

Hallo, ich habe SuSe 10.2 neu auf meinem PC installiert. Einiges ist völlig neu für mich. Da ich kein Experte bin, ist es für mich nicht einfach alles richtig zu verstehen. Ich wollte mich in meinem FTS-Chat wieder anmelden, wo auch ein Radio-Sender angeschlossen ist, aber leider muß ich da zusätzliche Plugins herunterladen. Nun bin ich es von Windows gewöhnt, daß das automatisch geht. Wie aber mache ich das bei Firefox? Ich hatte bereits vorher, als ich noch Windows installiert hatte mit Firefox gearbeitet, da wurden die fehlenden Plugins in Firefox erkannt und automatisch geladen. Wie mache ich das nun? Würde mich freuen, wenn ich einen Tip von jemand bekommen könnte. Danke BaraJenni
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sith
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jun 2007 13:58   Titel:

hi,
ich weiss jetzt nicht was du speziell installieren willst, aber eine möglichkeit ist die, unter
extras > add ons >
dort kannst du oben auswählen, was du benötigst und dann unten rechts auf eine site wechseln, wo sowas angeboten wird.
im "normal"fall findest du auf der seite zu dem ausgewählten add on ein button (grün) mit dem du automatisch installieren kannst.
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2007 14:51   Titel:

Plugins sind Programme wie andere Programme auch und müssen in der zum Betriebssystem passenden Form vorliegen. Um welches Firefox-Plugin geht es konkret?

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BaraJenni



Anmeldungsdatum: 23.05.2007
Beiträge: 14
Wohnort: Nähe Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2007 15:42   Titel:

Das Problem ist, daß ich nicht genau weiß was für Plugin ich für den FTS-Chat benötige. Aber egal, ich hatte mir Adope und Java heruntergeladen und wollte es über das Terminal installieren (bei Java liegt da eine genaue Anweisung vor). Das ging aber nicht. Ich müßte das Root-Paßwort eingeben, aber das geht nicht, weil die Eingabe gar nicht mehr ange-
nommen wird. Ich komme leider nicht damit zurecht, weil ich mit dem Eingeben von Befehlen gar keine Ahnung habe. Ich lese und lese, aber so richtig steige ich nicht dahinter. Einen Burton, womit ich automatisch installieren kann, habe ich leider auch nicht gefunden. Das ist für mich schon bissel kompliziert. Also für Anfänger ist Linux wirklich nicht einfach zu handhaben. Naja, ich übe noch bissel, mal sehn vielleicht bekomme ich das noch hin. Gruß BaraJenni Rolling Eyes
_________________
Das Alter schützt vor Torheit nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hastifranki



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 04. Jun 2007 18:31   Titel:

Hallo,

es sieht so aus, als bräuchte man das Shockwave plugin für dieses Chat. Leider gibt es dieses Plugin nicht für Linux. Sad Man müsste sich mit wine oder CrossOver behelfen, um das Plugin zu installieren.

Wenn ich richtig informiert bin, müsste java bei SuSE 10.2 dabei sein. Also einfach mal versuchen, java mit yast zu installieren. (Damit hat man aber noch nicht die Lösung für dieses Chat.)

Viele Grüße
Frank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 05. Jun 2007 9:00   Titel:

@BaraJenni: Du gehst auch falsch vor. Bei Linux gibt es eine Paketverwaltung für *alle vorhandene* Software, nicht nur für das Zeug von Microsoft wie bei MS-Windows.

Du lädst nicht Software von irgendwoher runter und installierst das nach der dortigen Anweisung. Das machen nur Profis, und auch die nur, wenn sie eine bestimmte alte oder sehr neue Version der Software benötigen oder ändern wollen.

Normalerweise und als Anfänger sowieso gehst du bei SuSE auf Haupmenü->System->Systemeinstellungen(YaST), da drin auf Software->Software installieren und löschen und suchst dir aus der Liste aus, was du installieren oder löschen willst. Das ist *einfacher* als bei MS-Windows, weil man nicht stundenlang im Internet rumsuchen muss, weil auch automatisch alle Bibliotheken passend mitinstalliert werden, die man benötigt und man beim Löschen einer Software tatsächlich auch alles wieder loswird.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BaraJenni



Anmeldungsdatum: 23.05.2007
Beiträge: 14
Wohnort: Nähe Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: 20. Jun 2007 14:21   Titel: Wine-Emulator

...also, ich habe den Wine-Emulator aktiviert. Nun frage ich mich, kann ich nun Plugins installieren, die auf Windows-Basis laufen. Gutchat bietet die Firefox-Kompatiblitaet an und es ist moeglich nppgwrap.exe herunterzuladen. Aber wie bekomme ich sie installisiert?
Ist denn dieser Wine-Emulator dieses besagte Programm, da es ermoeglicht Windows-Anwendungen zum laufen zu bringen? Bitte helft mir! Gruss BaraJenni Confused
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sith
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jun 2007 14:33   Titel:

wenn diese threads:
http://www.pro-linux.de/forum/viewtopic.php?t=1032930
zusammengehören, macht es wirklich sinn, wenn du dich für einen entscheidest und diesen dann verfolgst.
 

hastifranki



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 20. Jun 2007 21:15   Titel:

Hm, ich habe mal zum Spaß Firefox, nppgwrap und einen flash player unter wine installiert. Ich konnte danach sogar in das Gut Chat als Gast eintreten. Es waren aber nur Hieroglyphen zu sehen, so dass ich nicht am Chat teilnehmen konnte.

Ich habe nicht vor, die Sache für mich zu vervollkommnen, da ich mich mit Linux beschäftigen möchte. Ich wollte nur mal testen, was so möglich ist. Ich denke, mit Crossover ist es bestimmt zu schaffen. Wink

http://www.codeweavers.com/products/cxoffice/

Viele Grüße
Frank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hastifranki



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 15. Jul 2007 13:41   Titel:

Hallo,

ich habe heute mal meine Firefox-Plugins kontrolliert, indem ich about:plugins in die Adressleiste von Firefox eingegeben habe.

Bei der Firefoxinstallation unter wine wird bezüglich nppgwrap folgendes ausgegeben:

Code:
Microsoft ActiveX Portability Container (NPPGWrap)

    Dateiname: NPPGWrap.dll
    Microsoft ActiveX Portability Container Plug-In

MIME-Typ    Beschreibung    Endungen    Aktiviert
application/x-nppgwrap    NPPGWrap Files    npw    Ja


Ich glaube, es ist damit schon irgendwie verständlich, dass es dieses Plugin für Firefox unter Linux nicht gibt.

Viele Grüße
Frank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy