Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Papierkorb läßt sich nicht öffnen oder leeren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BauKing



Anmeldungsdatum: 06.06.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2007 13:39   Titel: Papierkorb läßt sich nicht öffnen oder leeren

Hallo zusammen!

Ich habe unter Suse 10.2 einen Anwender, bei dem sich der Desktop Mülleimer weder öffnen noch leeren läßt. Ich kann den Papierkorb aber befüllen. Hat jemand eine Idee?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 07. Jun 2007 9:23   Titel:

Welches Desktopsystem? Der Mülleimer von KDE ist normalerweise das Verzeichnis ~/.local/share/Trash. Guck mal nach, ob es existiert und der Benutzer da noch genügend Rechte drauf hat.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BauKing



Anmeldungsdatum: 06.06.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07. Jun 2007 9:35   Titel:

Es ist der KDE.
Das Symbol verweist auf trash:/
Der User hat folgende Rechte: -rw-r--r--
Sieht also so aus wie bei allen anderen auch.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 07. Jun 2007 19:32   Titel:

Und trash:/ ist das Verzeichnis ~/.local/share/Trash. Da must du nachgucken.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BauKing



Anmeldungsdatum: 06.06.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08. Jun 2007 5:28   Titel:

Hab mich dumm ausgedrückt. Rolling Eyes
Das Verzeichnis gibt es und der User hat auf dieses Verzeichnis rw-r--r--
Rechte.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 08. Jun 2007 10:58   Titel:

Und das ist schlecht. Auf Verzeichnisse muss man auch die x-Berechtigung haben, sonst darf man es nicht in den Pfad aufnehmen. Danach kio_trash anweisen, das interne Verzeichnishandle zu schließen und den aktuellen Pfad zu benutzen.

Code:

$ chmod a+x ~/.local/share/Trash
$ killall -HUP kio_trash


Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BauKing



Anmeldungsdatum: 06.06.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 14. Jun 2007 8:37   Titel:

Das war leider auch nicht die erhoffte Lösung. Sad
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Simmel
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jun 2007 9:31   Titel:

Hast du das als Benutzer root gemacht?
 

BauKing



Anmeldungsdatum: 06.06.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 14. Jun 2007 10:06   Titel:

Na klar. Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy