Linux fuer Mac,...was wie wo?

Antworten
Nachricht
Autor
AnnaClaus

Linux fuer Mac,...was wie wo?

#1 Beitrag von AnnaClaus » 06. Jun 2007 14:06

Hallo,
ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuem Laptop und tendiere zum MacBook. Ich moechte aber weiterhin mit Linux arbeiten, wuerde aber gerne 2 Betriebssysteme laufen lassen (und zwar so, dass es sie jeweils einen eigenen und einen gemeinsamen Part auf der Festplatte haben).

Meine Fragen sind also:
- Welche Linux_Version ist fuer Mac? Falls es mehrere gibt, welche Version bietet sich fuer zwei Betriebssysteme an?
- Was muss ich bei der Zusammenstellung meines Compis beachten, damit ich zwei Betriebssysteme laufen lassen kann?
- Gibt es sonst irgend etwas, was ich unbedingt beruecksichtigen muss?
- Wo finde ich eine gute Instalationsanleitung?

Vielleicht reichen auch schon links zu einfuehrenden Seiten, ich bin bisher nur auf Antworten auf spezielle Probleme gestossen, nicht auf eine allgemeine Einfuehrung,...

Vielen, vielen Dank,
Anna Claus

sesame

#2 Beitrag von sesame » 10. Jun 2007 1:31

aus ökologischen Gründen rate ich dir vom Mac ab.

solltest du dennoch einen Mac haben wollen, checke ab, ob alles darauf läuft, was du brauchst. schau' nicht nur nach dem äusseren.

als Linuxdistribution empfehle ich dir Debian testing (www.debian.de).
zu debian findest du massenhaft gute hilfe im inet.

checke ab, ob du einen für dich brauchbaren bootmanager installieren kannst (grub etc.). apple macht(e) da miese politik.

unabhängig davon kann ich dir empfehlen, vor dem kauf mit einer aktuellen knoppix-CD im laden mehrere notebooks auszutesten. die verkäufer lassen das im allgemeinen zu.

Antworten