Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse linux 10.2 installation auf core 2 duo funktioniert nicht?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
potatoe-joe
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jun 2007 18:40   Titel: Suse linux 10.2 installation auf core 2 duo funktioniert nicht?

Hallo alle,

ich habe mir einen neuen Laptop (Fujitsu Siemens, Amilo Pi 1505, Prozessor: Intel Core 2 Duo T5500, integrierte Graphikkarte: Intel 945GM mit Graphics Media Accelerator 950 shared VRAM) gekauft und möchte dort gerne SuSe 10.2 installieren.
Beim ersten Versuch (Installations-DVD mit SuSe 10.2 für x86 Architektur) habe ich im ersten Auswahlmenue einfach "installation" ausgewählt, und nachdem ich fünf Minuten auf einen schwarzen Bildschirm gestarrt habe, habe ich den Computer wieder ausgeschalten. Beim zweiten und dritten Versuch (einmal mit Installation --ACPI Disabled, einmal mit Istallation--Safe Settings) wurde zuerst noch der Kernel geladen, und dann war der Bildschirm schwarz.
Kann das daran liegen dass ich nicht die SuSe 10.2 für 64-Bit Prozessoren benutzt habe? Dass auf dem Rechner bereits ein Windows XP installiert ist sollte ja kein Problem sein, oder? Könnte es an der Graphikkarte liegen? Was könnte ich denn sonst noch ausprobieren?
Bei einem Kollegen hat die Ubuntu installation auf dem gleichen Rechner funktioniert, kann man dann nicht davon ausgehen dass auch SuSe funktionieren sollte?
Viele liebe Grüße

Franzi
 

Euklid



Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 125

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2007 21:49   Titel: Re: Suse linux 10.2 installation auf core 2 duo funktioniert nicht?

Hallo!

Ich kann dir leider nur sagen, woran es wahrscheinlich nicht liegt:

potatoe-joe hat folgendes geschrieben::
Kann das daran liegen dass ich nicht die SuSe 10.2 für 64-Bit Prozessoren benutzt habe?


OpenSuSE 10.2 32-bit sollte auf einem 64bit-Prozessor laufen.
Es gibt aber auch eine 64-bit-Version von OpenSuSE 10.2, die du mal ausprobieren kannst, wenn du willst. Bin mir aber beinahe sicher, dass das Problem an anderer Stelle liegt.

Zitat:
Dass auf dem Rechner bereits ein Windows XP installiert ist sollte ja kein Problem sein, oder?


Das ist ganz sicher kein Problem. Fast alle Linux-Distributionen vertragen sich blendend mit einem zusätzlichen XP. SUSE zählt ganz sicher zu diesen Distris.

Zitat:
Könnte es an der Graphikkarte liegen?


Das ist durchaus möglich. Ich weiß leider nicht, in wie fern deine OnBoard-Karte von SuSE unterstützt wird.

Zitat:
Was könnte ich denn sonst noch ausprobieren?
Bei einem Kollegen hat die Ubuntu installation auf dem gleichen Rechner funktioniert, kann man dann nicht davon ausgehen dass auch SuSe funktionieren sollte?


Na das ist doch schonmal ein gutes Zeichen! D.h. es gibt eine Unterstützung für die in deinem Rechner verbaute Hardware unter Linux.
OpenSuSE und Ubuntu sind recht verschiedene Systeme, die sicher beide recht gut zu gebrauchen sind. Wenn Ubuntu auf einen solchen Rechner läuft, ist die Wahrscheinlichkeit groß (aber nicht 100%ig), dass OpenSuSE gangbar gemacht werden kann.

Was spricht gegen Ubuntu? Ubuntu ist ähnlich intuitiv aufgebaut wie OpenSUSE, vielleicht sogar noch etwas einfacher in der Bedienung.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

alphahunter
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Jun 2007 10:46   Titel: na ja suse --- ???

Hallo,

sei nicht traurig, es ist mir mit den letzten 3 Suse-Versionen, incl. SLES (!) auch nicht gelungen diese per IDE-CDROM zu installieren - habe es dann per Netzwerk gemacht.
Es kam im Menue immer die Meldung es sei keine CD/DVD eingelegt, erfolgreich diese auf Integriät prüfen ist aber möglich. na ja Suse ... no comment
 

Geisterfahrer



Anmeldungsdatum: 17.06.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 24. Jun 2007 18:15   Titel:

Ich denke du soltest mal die auflösung ändern den es könte sein das dein lcd diese auflösung nicht beherscht.ich glaube wärend der instalation kan man f3 druken du dann die auflösung verändern.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

pferdefreund



Anmeldungsdatum: 17.04.2007
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 26. Jun 2007 6:47   Titel:

Im zweifelsfall kann man Suse auch im Text-Modus
installieren - schau mal in die Doku, wie das geht,
Grafik kann man dan später mit sax2 einrichten
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

potatoe-joe
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2007 21:12   Titel: jetzt geht's!

Very Happy Very Happy
Erst mal vielen Dank für eure Antworten!
Ich habe jetzt die 64-Bit Version von SuSe Linux installiert und damit hat es funktioniert. Ich habe nicht mal "APCI disabeld" verwendet. Es hat jetzt zwar auch erst beim dritten Anlauf geklappt, Aber jetzt geht es!
Und sogar das Internet funktioniert schon! Ich bin sehr begeistert! Naja, jetzt werde ich mal nachsehen, ob bei der Linux-Installation mein Windows zerschossen wurde, oder ob das auch noch geht!
Nochmal vielen Dank, wahrscheinlich werde ich mich in Zukunft noch öfter hier melden...

Grüße Franzi
Very Happy Very Happy
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy