Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Debian 4 - Upgrade auf PHP5

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
micbur



Anmeldungsdatum: 05.06.2004
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 28. Jun 2007 9:00   Titel: Debian 4 - Upgrade auf PHP5

Hallo,

ich habe - sozusagen - einen Debian 4-Server geerbt. Der Admin, der das sonst gemacht hat, macht es nicht mehr. Der Server war mal ein Debian 3.1 und nun wurde er kürzlich mittels aptitüde auf Debian 4 gebracht, allerdings mit Einschränkungen, so haben wir noch immer einen Apache2 mit PHP4 und MySQL 4.1. Ich würde zumindest gerne ein PHP5 haben und kenne mich mit aptitude nicht aus und weiß nicht so recht, wie ich PHP4 nun ersetze.

Reicht ein: aptitude install libapache2-mod-php5 php5-cli php5-common php5-cgi (?)

Ciao, micbur
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sith
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2007 9:42   Titel:

um apache mit php5 zu benutzen, reicht ein
Code:

aptitude install libapache2-mod-php5

aus. wenn bisher mit apt-get gearbeitet wurde, solltest du das aber nicht ändern und weiterhin apt-get statt aptitude einsetzen. die beiden kommen sonst mit der verwaltung etwas durcheinander. also:
Code:

apt-get install libapache2-mod-php5

für mysql 5 installierst du die packete 'mysql-server' und 'mysql-server-5.0', einen apache 2.2 mit dem packet 'apache2'. was nicht unbedingt bedeutet, das ein älterer apache ersetzt wird. zumindest einen 1.3 kann man auch ohne weiteres paralell laufen lassen.

um ein vollständiges dist-upgrade (falls doch noch nicht geschehen) durchzuführen gehst du so vor:
- alle einträge aus der sources.list ausser denen für etch (stable) entfernen oder auskommentieren. danach:
Code:

apt-get update
apt-get dist-upgrade


ich weiss jetzt nicht wie weit du mit debian ansonsten schon bist, aber vielleicht helfen dir diese links von zeit zu zeit:
http://debiananwenderhandbuch.de/
http://www.debianhowto.de/doku.php
letzterer ist zwar derzeit nicht immer auf dem neuesten stand, trotzdem kann man sich recht gut daran orientieren.

-
 

micbur



Anmeldungsdatum: 05.06.2004
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2007 14:21   Titel:

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Ist damit auch das alte PHP4 runter oder muss ich das extra deinstallieren?

ciao, micbur
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

sith
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jun 2007 14:33   Titel:

nein php4 bleibt drauf. gibt ja konfigurationen die für verschiedene virtual hosts unterschiedliche php versionen einsetzen (z.b. mit fastcgi) - insofern macht das sinn. wenn du php4 nicht benötigst deinstallierst du es halt, oder integrierst das modul halt nicht in den apachen. in den meisten anderen fällen werden alte versionen aber durch die neuen ersetzt.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy