Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
senf dazu

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
priamos



Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 3
Wohnort: rieth

BeitragVerfasst am: 29. Jun 2007 10:50   Titel: senf dazu

priamos schreibt an die diskutanten:

ärgert euch nicht miteinander rum - man trifft hier viele teilerfahrungen und teilweisheiten, die keiner lösen kann, weil andere teile fehlen.
prinzipiell sollte man daran denken, daß ein rechner hardware und software hat, beide passen nur wie schlüssel und schloß zusammen, wenn auf beiden die kongruenten treiber sich befinden - und hier beginnt die wüste ohne horizont.

ich habe suse zum laufen gebracht und die wichtigen tools darauf, diese konnten die eingefahrenen tools von window nicht ersetzen, waren also für meine arbeit nicht ausreichend. weg damit, baut etwas besseres sagt der user - solange hat microsoft den vorteil und ihr streitet euch...

ähnlich mit ubuntu, nur bereits vom handling wesentlich näher am gewohnten window-handling. wenn auf ubuntu einzelne teile nicht laufen, so liegt das am unfertigen programm, ein user kann das nicht lösen - also auch weg damit und warten bis die ubuntuprorammierer das alles gecheckt haben - solange hat microsoft den vorteil und ihr streitet euch weiter um kaises bart...

deshalb habe ich gestern die frage mal für mich ganz persönlich (hauptsächlich an die erlauchte admin-runde - die könnten was wissen) gestellt, ob mir einer von den kompetenzlingen dazu raten kann auf RED HAT umzusteigen, wenn ja wie, welche Distri und so (die w2000 voll ersetzen kann). in der werbung ist red hat überpotent. also könnte ich damit meinen ganzen betrieb aufpeppen - "ich wär so gern redhationär"...

warum kam bis jetzt keine antwort auf meine höfliche anfrage - bitte...

viele grüße, priamos
_________________
priamos klage reicht bis in digitale tage
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 29. Jun 2007 20:29   Titel:

Wenn du einen MS-Windows-Emulator suchst, solltest du beim Orginal MS-Windows bleiben und mit den dortigen Problemen halt leben lernen.

Linux ist kein Ersatz für MS-Windows und will das auch nicht sein. Dazulernen beim Admin und Benutzer ist notwendig. Der adaptive Teil der Mensch-Maschine-Combo ist der Mensch, nicht die Maschine.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Asa



Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 17. Jul 2007 17:06   Titel:

also manchmal... manchmal schaue ich dann aus purer neugier doch in einen diskussionsbeitrag, obwohl ich schon von anfang an vermute, daß es sinnlos ist. eigentlich, das weiß ich, sollte ich meinen mund (oder genauer: meine tastatur Wink) halten und im stillen den kopf schütteln. aber... das gelingt halt nicht immer.

lieber priamos,
was für eine diskussion möchtest du mit deinem beitrag denn anstoßen? (immerhin hast du in der abteilung diskussionen gepostet...)

Zitat:
prinzipiell sollte man daran denken, daß ein rechner hardware und software hat, beide passen nur wie schlüssel und schloß zusammen, wenn auf beiden die kongruenten treiber sich befinden - und hier beginnt die wüste ohne horizont.


???

Zitat:
mir einer von den kompetenzlingen dazu raten kann auf RED HAT umzusteigen


was für dich geeignet ist, hängt einzig und allein an der frage, was du mit deinem rechner anstellen willst (das war ja wohl deine frage, und die gehörte dann am ehesten ins "umstieg"-forum).
verschiedene distris legen halt verschiedene schwerpunkte. allerdings wirst du manche tools aus rechtlichen gründen bei jeder selbst zusammensuchen müssen. (z.B. mp3-support, diverse codecs, etc. das kann kein komerzieller verlag mehr einbauen, ohne sich in schwierigkeiten zu bringen, also wirst du es auch auf den medien der distris vergeblich suchen). bei der suche danach kann dir bestimmt jemand helfen. wenn du fragst (was klappt denn nicht? welche tools/apps fehlen dir? wissen wir nicht, oder? also musst du uns das schon mitteilen). nur eben "fragen": also an der richtigen stelle, im richtigen ton (z.B.: weniger "lyrik", mehr detail...) und wenn möglich, nachdem du selbst schon etwas rumgesucht/-probiert hast...
dann klappt das auch mit den nachbarn...

was dir allerdings keiner bieten kann (auch die redmonder nicht!): ein voll-kasko-os, das alles so macht wie du es willst und wann du es willst, und das keinerlei einarbeitungszeit verlangt. aber genau das scheinst du zu suchen. und genau da können und wir dir halt auch nicht helfen...

Asa
_________________
mihi enim liber esse non videtur, qui non aliquando nihil agit.
M. Tullius Cicero
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy