Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Faxen nur mit DSL

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
goose



Anmeldungsdatum: 12.06.2005
Beiträge: 7
Wohnort: 12689 Berlin

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2007 13:40   Titel: Faxen nur mit DSL

Hallo alle im pro-linux Forum, javascript:emoticon('Laughing'),

Benutze nach einem Problem mit meinem Splitter nur noch meinem DSL-Anschluss. Da Ich eh nur noch mit dem Handy telefoniere, ist mir mein Internetzugang wichtiger als ein Festnetzanschluss.

Jedoch lese Ich in Foren immer das gleiche, Faxen ueber den Computer geht nur mit ISDN, oder Modem.

Jedoch werden im Netz viele Faxdienste angeboten, die bestimmt auch systemunabhaengig verwendet werden koennen.

Jetzt bitte die praezise Frage:

"" Kann Ich ueber Nur-DSL nun faxen, oder nicht. Wuerde mir ungern wieder Vista draufhauen, bloss um dann feststellen zu muessen, dass es doch nicht geht."".

Freue Ich auf eure Antworten, javascript:emoticon('Rolling Eyes') Rolling Eyes

Gruss, goose
_________________
"Trolle bitte nicht fuettern" . Geh lieber zu den Enten an den naechsten Teich
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rabe
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jul 2007 15:25   Titel: die erste doofe frage in diesem forum

Was in aller Welt hat ein Faxdienst mit einem Betriebssystem zu tun ?

Gib' in eine Suchmaschine oder besser Metasuchmaschine wie metacrawler.de deb begriff faxdienst ein ...
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2007 18:28   Titel:

Ein Internet-Faxdienst faxt die Datei für dich über *seine* Telefonleitung. Das hat also mit deiner Telefonleitung gar nichts zu tun. Nachteile:

* Der Faxdienst kostet evtl. mehr als das Fax selbst zu verschicken.
* Der Fax-Empfänger erhält eine falsche Rückrufnummer (die des Dienstes) mitgeteilt.
* Einige Empfänger werden Faxe von kostenlosen Faxdiensten auch gesperrt haben, da darüber ganz sicher auch Faxspam gesendet wird.
* Der Faxdienst erhält Kenntnis vom Inhalt des Fax. Falls er kein SSL anbietet, erfährt das ganze Internet davon.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy