Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Router und DHCP

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tom047
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jul 2007 14:41   Titel: Router und DHCP

Hallo,
brauche ein Tipp. Möchte an einem Linux Router ein 3tes Netz einschliessen. Danke dies stellt kein Problem dar.

1. Netz : 192.168.10.0 /24
2. Netz: 192.168.40.0 / 24
3. Netz : 10.0.0.0 /22

Auf den Linux-Router läuft ein dhcprelay für Netz 1 + 2 (DHCP-Server ist im Netz1).
Im 3 Netz läuft auch ein DHCP-Server für 10ner Netz.
Meine Frage: Gibt es nun Problem wenn ich das 3. Netz am Router anschliesse mit den DHCP?.
Von welchen DCHP-Server werden die IPs geholt? Bzw. wie kann ich ausschliessen das der DHCP-Server von 3. Netz (10.0.0.0) in Netz 1 +2 Adr. verteilt!
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 09. Jul 2007 18:58   Titel:

Der DHCP-Server in Netz 3 wird niemals Adressen in Netz 1 und 2 verteilen, es sei denn es ist auf dem Router im DHCP-Relay explizit als DHCP-Quelle benannt.

Aber es wird definitiv Probleme geben, denn in deiner Konfiguration arbeiten auf Netz 3 dann zwei Rechner, die auf DHCP-Requests antworten. Es ist Zufall, welcher jeweils gewinnt. Um dies zu vermeiden, musst du dem DHCP-Relay sagen, auf welchen Netzwerkkarten es horchen soll.

$ man dhcrelay

Das wäre die Option -i

Selbstredend, das das nur funzt, wenn Netz 3 eine eigene Netzwerkkarte hat...

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy