Windows entfernen?!

Forum für Leute, die von anderen Systemen auf Linux gewechselt haben oder den Umstieg planen
Antworten
Nachricht
Autor
Djingle

Windows entfernen?!

#1 Beitrag von Djingle » 13. Aug 2007 12:45

Hi,
Endlich habe ich mich dazu durchgerungen Linux zu installieren. Ich bin auch schon ein bisschen aufgeregt :lol:
Da ich noch sehr wenig Erfahrung mit Linux habe, habe ich mich für SuSE 10.2 entschlossen. Soweit so gut. Ambesten wäre für mich auch eine Internetinstallation.
Soo nun zu meiner Frage:

Wenn ich Linux auf meinem System habe und glücklich damit bin, kann ich Windows dann im nachhinein noch ohne weitere komplett entfernen? Und gehen bei einer Installation Daten verloren (Habe zwei Partitionen C -> Windows, D -> Rest)?
Außerdem habe ich mein System teilweise mit "TrueCrypt" verschlüsselt. Gibts da irgendwelche Probleme unter Linux?

Danke schonmal,
Djingle

petameta
prolinux-forum-admin
Beiträge: 1294
Registriert: 14. Feb 2003 13:19

#2 Beitrag von petameta » 13. Aug 2007 17:11

Wenn Du es richtig anstellst sollten keine Daten verloren gehen. Beispielsweise wäre es unklug, die Windows-Partition zu löschen. Aber solange Du langsam und überlegt vorgehst, sollte nichts passieren. Von sehr wichtigen Daten solltest Du trotzdem ein Backup anlegen ... das aber sowieso unabhängig von der Linux-Installation.

Natürlich kannst Du die Windows-Partition nach nach der Linux-Installation noch neu formatieren und dann für Daten benutzen.
Verschlüsselte Partitionen sollten bei der Installation nicht stören. Und Truecrypt gibt's auch für Linux.

P.S.: Unter Linux gibt es keine Laufwerke, also erwarte bei der Partitionierung kein C:, D: usw. Partitionen werden durchnumeriert, beispielsweise /dev/sda1 (=C:), /dev/sda2 (=D:) usw.

Antworten