Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 16. Nov 2018 11:30

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Licht dimmen mit RS232 Schnittstelle
BeitragVerfasst: 05. Sep 2007 21:51 
Offline

Registriert: 14. Mai 2007 19:27
Beiträge: 70
Hallo Community!

Ich bin auf der Suche nach einem Phasenschnitt.
Ich glaub das heißt so :D
Ich will aber in keine andere Dimension
OK, war vielleicht nicht so ein guter Scherz
In Stargate war gerade die rede davon
Kater befand sich in einer Phasenverschibung.
Ach nein, ich komm vom Thema ab.

ja, ich habe nach Licht dimmen gegoogelt
und außer dem Wort nicht wirklich etwas efektives gefunden.

Hat irgendwer eine Idee
wie ich das hinbekommen könnte?



8) pcAlko

%PS: ach ja, was ich noch sagen wollt,
ich hab noch keine Ahnung dazu welche Hardware ich dafür benuntze muss
ich möchte diese mit einem selbstgestrickten C Programm ansteuern
oder auch mit einer Open Source Anwendung sollte es sowas geben
dann brauch ich nicht selbst zu programmieren. :)
Möchte das ganze natürlich unter Linux laufen lassen
ich glaube das war eh klar, oder?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05. Sep 2007 23:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
An 230V? Wenn ja, hast du denn überhaupt genug Ahnung von sicheren elektrischen Aufbauten?

Besorg' (oder bastel) dir am besten ein DMX-Dimmerpack, und spiel damit rum. Gibt es auch fertige Software für.

http://de.wikipedia.org/wiki/DMX_(Lichttechnik)

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06. Sep 2007 15:02 
Offline

Registriert: 14. Mai 2007 19:27
Beiträge: 70
230 V?
Das ist doch Starkstrom, oder?
Ich hab mir Deinen link mal angesehen.
Danke, aber so hoch will ich gar nicht hinaus!!

Ich meinte eigentllich für ein Wohnzimmer das Lich dimmen?
Da brauch ich höchstwarscheinlich eine Relaikarte oder so, nicht?

Am besten wäre eine Karte
bei der ein Übertragungs-protokoll dabei ist
oder eine die ich mit den Pins ansteuere
hab keine Ahnung.

gibts da irgendsowas in dieser Richtung?

8) pcAlko


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06. Sep 2007 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Zitat:
230 V?
Das ist doch Starkstrom, oder?
Ich hab mir Deinen link mal angesehen.
Danke, aber so hoch will ich gar nicht hinaus!!

Ich meinte eigentllich für ein Wohnzimmer das Lich dimmen?
Und deine Wohnzimmerbeleuchtung läuft mit *BING* 230V.
Zitat:
Da brauch ich höchstwarscheinlich eine Relaikarte oder so, nicht?
Relais können zwar 230V steuern (die meisten zumindest), aber nur an und aus. Logisch, ein Relais ist ja auch nur ein Schalter.

Zitat:
Am besten wäre eine Karte
bei der ein Übertragungs-protokoll dabei ist
Das ist DMX. Dafür gibt es sogar Bausätze, lies dich mal ein.
Du brauchst einen Hostadapter, den gibt es für RS232 und für USB, und halt mindestens einen Dimmerpack.

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de